Zwei neue Wasserretter bei der Wasserwacht Pfaffenhofen

Versorgung eines "Verletzten"

Michael Plass und Mario Meier-Gutwill haben die Prüfung zum Wasserretter (San-C) erfolgreich abgeschlossen. An zwei Abenden und einem Wochenenden wurden im Theorieunterricht die Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Kindern, Erste Hilfe Maßnahmen bei thermischen Notfällen, das Retten mit dem Motorboot, Grundkenntnisse in der Einsatzführung und die besonderen Gefahren beim Tauchen gelehrt. Dazu kamen der Umgang mit Funkgeräten, das Medizin-Produkte Gesetz und eine Einweisung in die beim Wasserrettungseinsatz notwendige persönliche Schutzausrüstung. Aber auch praktische Übungen wurden durchgeführt: das Retten einer Verletzten Person mit dem Motorboot aus stehendem und fließendem Gewässer, die Anwendung des Rettungswurfsacks, das Durchschwimmen der Donau sowie eine realistische Erstversorgung und Notfallalarmierung bei verschiedenen Verletzungstypen. Der Wasserretter ist damit für die Wasserwacht eine wichtige Ergänzung zur allgemeinen Sanitätsausbildung (San A/B)

Es zeigte sich wieder einmal, um im Notfall schnell und kompetent helfen zu können, ist eine ständige Aus- und Weiterbildung unserer Aktiven von großer Bedeutung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wasserwacht-pfaffenhofen.de.

Autor:

Wasserwacht Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Michael-Weingartner-Str. 9, 85276 Pfaffenhofen
info@wasserwacht-pfaffenhofen.de
Webseite von Wasserwacht Pfaffenhofen
Wasserwacht Pfaffenhofen auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen