Rufbus-Workshop im Utopia

Der Rufbus fährt in und um Pfaffenhofen fast überall hin!

Viele Informationen über das Rufbusprojekt für zukünftige Beifahrer und Fahrer

Am Donnerstag den 22.November 2012 um 19.00 Uhr organisiert das Jugendkultur- und Medienzentrum Utopia wieder einen Rufbusworkshop für alle Interessierten. Bereits im Mai diesen Jahres besuchten rund 15 Personen solch einen Workshop und ein Großteil der Zuhörer wurde danach ein aktiver ehrenamtlicher Mitarbeiter der Linie Nacht.

„Viele Interessierte würden vielleicht gerne mittmachen aber haben noch keine genaue Vorstellung wie alles abläuft oder welche Voraussetzungen erforderlich sind– und genau dafür ist der Workshop!“ erklärt Rufbusmanager und Stadtjugendpfleger Christoph Höchtl.

In einer guten Stunde werden die wichtigsten Infos und Fakten zum Projekt „Rufbus - Linie Nacht“ erklärt und an zum Teil sehr witzigen Anekdoten der Rufbusalltag etwas nähergebracht.

Die kleinen Tricks und Kniffe, die nötig sind, um souverän mit angeheiterten Fahrgästen umzugehen oder um Verspätungen vorzubeugen, werden genauso erklärt wie das richtige und möglichst stressfreie Koordinieren der Fahrten und das Verteilen auf die beiden Busse.

Die Teilnahme am Workshop ist völlig unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.

Im Moment sind rund 60 Rufbusfahrer und Fahrerinnen und 55 Beifahrer für die Linie Nacht unterwegs. Für eine optimale Auslastung der beiden Busse reichen diese Personen allerdings nicht ganz.

Wer sich gerne sinnvoll ehrenamtlich engagieren und einen Beitrag für „sicheres Nachhausekommen“ leisten möchte und Spaß am Umgang mit Menschen hat, ist beim Projekt Rufbus Linie Nacht genau richtig!

Rufbusfahrer müssen über 21 Jahre sein und seit mindestens 2 Jahren den Führerschein besitzen. Beifahrer müssen mindestens 16 Jahre alt sein und jeder sollte einmal im Monat für 4 Stunden zwischen 19.00 und 3.00 Uhr Zeit haben.

„Alles weitere und ob man wirklich geheime Passwörter vergeben muss wird an diesem Abend geklärt!“ schmunzelt Christoph Höchtl.

Weitere Infos zum Projekt unter www.rufbus.stadtjugendpflege.de oder im Utopia unter 08441 1206.

Autor:

Rufbus - Linie Nacht aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen