Rehasport für's Herz

309734

Bezuschusstes Training für ein neues Lebensgefühl

Ein Herzinfarkt oder andere herzspezifische Ereignisse bedeuten in den meisten Fällen erst einmal einen Schock für Betroffene. Schließlich ist das Herz das lebenswichtigste Organ und Probleme damit sind nur schwer mit anderen Beschwerden vergleichbar.
Ein Herzinfarkt bedeutet jedoch nicht, dass der Körper nicht mehr belastet werden darf – ganz im Gegenteil! Denn gerade Herzpatienten sollten sich regelmäßig körperlich fordern.
Und hier kommt Rehabilitationssport in Form von Herzsport ins Spiel. Mit speziellen, wohl dosierten und ärztlich überwachten Gymastikübungen wird die eigene Fitness und körperliche Belastbarkeit gesteigert oder wiederhergestellt.

Die indizierten Diagnosen reichen dabei von Herzinfarkt und Stents über Bypass- Operationen und Herzschrittmacher bis hin zu hohem Blutdruck.
Nicht sportliche Leistung ist das Ziel einer Herzsportgruppe, sondern das Erkennen der vorhandenen Leistungsfähigkeit und deren Grenzen, die Vermeidung falscher Schonung sowie Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems durch gezielte Bewegungseinheiten.
Ambulante Herzgruppen ermöglichen dem Patienten durch regelmäßiges schonendes Training Sicherheit im Umgang mit der Herzkrankheit und der eigenen Leistungsfähigkeit und vermindert somit bestehende Risikofaktoren. Damit sollen die Teilnehmer in die Lage gebracht werden, die eigenen körperlichen Möglichkeiten angstfrei zu nutzen, die Sicherheit für die Anforderungen des täglichen Lebens wiederzuerlangen und das Leben wieder genießen zu können.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass nicht nur das Herz gestärkt, sondern auch der Geldbeutel geschont wird: Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel die Kosten des bis zu 36-monatige andauernden Rehasport-Zeitraums komplett. Der Ablauf ist ganz einfach: Sie holen sich bei Ihrem Hausarzt oder Orthopäden eine Verordnung über den Rehabilitationssport. Dieser wird von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse genehmigt und Sie starten bei rehabewegt e.V. mit dem wöchentlichen Gruppentraining.
Der qualifizierte Rehasport-Anbieter rehabewegt e.V. bietet zahlreiche Möglichkeiten in den Räumlichkeiten des Fitnessstudios inFORM direkt in Pfaffenhofen an. Besonderen Wert legen wir auf die Qualität und Betreuung des Trainings, denn dazu gehören nicht nur modernes Equipment, sondern auch die Begleitung durch unser qualifiziertes Trainerteam. Für weitere Informationen und zur unverbindlichen Terminvereinbarung melden Sie sich gerne telefonisch unter der Hotline Tel. 08441-496443 oder per Mail unter info@rehabewegt.de.

Autor:

rehabewegt e.v. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen