Es wird wieder heiß. Und damit lebensgefährlich für Tiere im Auto

Hecheln hilft da nicht mehr - im heißen Auto wird's für Wuff & Co. schnell lebensgefährlich

Obacht – es wird wieder heiß. Und damit lebensgefährlich für Hunde, die "nur mal kurz" im Auto zurückgelassen werden.

Daran ändern auch die einen Spaltbreit geöffneten Autofenster oder der Parkplatz im Schatten nichts. "Die Temperaturen im Inneren des Fahrzeugs können dennoch schnell 50 Grad und mehr annehmen", darauf weist der Tierschutzverein Pfaffenhofen hin. "Nehmen Sie Ihre Tiere in jedem Fall mit und sorgen Sie bitte dafür, dass sie ausreichend Kühlung und Wasser bekommen."

Der Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. auf facebook

Autor:

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen