Bayerische Demenzwoche – Offene Türen bei den Angeboten der Fachstelle für pflegende Angehörige
Bayerische Demenzwoche – Offene Türen bei den Angeboten der Fachstelle für pflegende Angehörige

Bayerische Demenzwoche – Offene Türen bei den Angeboten der Fachstelle für pflegende Angehörige

„Ich fühle mich alleine gelassen.“ „Von den Freunden sind fast keine mehr übrig.“ „Er hat sich so verändert.“ „Ich weiß nicht mehr weiter. Woher bekomme ich Hilfe?“ „Und wer fragt, wie es mir geht?“

All diese Fragen, Bedenken und Unsicherheiten zeigen ganz deutlich, mit welchen täglichen Sorgen und Nöten pflegende Angehörige, vor allem auch von Menschen mit Demenz, sich beschäftigen. Die Fachstelle für pflegende Angehörige bietet nicht nur für Fragen dieser Art Beratung an, sondern veranstaltet noch mehr Angebote, die der Entlastung und Unterstützung der familiären Pflegepersonen dienen. Neben der individuellen Einzelberatung nutzt auch regelmäßig ein Kreis an pflegenden Angehörigen die Möglichkeit des moderierten Angehörigentreffs. Im „Café Auszeit“ in Pfaffenhofen und im „Café Atempause“ in Geisenfeld/Gosseltshausen, kommen jeweils einmal pro Monat pflegende Angehörige zusammen, um sich auszutauschen, Antworten zu finden und Verständnis zu erleben. Die Nachmittage werden von Frau Elisabeth Buchbauer von der Fachstelle pflegende Angehörige organisiert und moderiert. Neben kleinen Vorträgen oder Gesprächsrunden mit Experten aus verschiedenen Themenbereichen, ist auch immer ausreichend Zeit für Gespräche, um über die eigenen sorgenvollen und aber auch erfüllenden Momente der häuslichen Pflege zu sprechen. Die Fachstelle möchte gerne alle pflegenden Angehörigen und Sorgenden sowie alle Interessierten zum Schnuppern einladen. Der Angehörigengesprächskreis „Café Auszeit“ in Pfaffenhofen findet am 15. September von 14 bis 16 Uhr im Caritas-Zentrum in Pfaffenhofen statt. Das „Café Atempause“ in Geisenfeld findet am 28. September von 14 bis 16 Uhr in Pfarrheim in der Ringstr. 2 in Gosseltshausen (Wolnzach) statt.
Die Teilnahme ist ohne Anmeldung und kostenfrei möglich. Nähere Informationen erhalten Sie unter 08441 – 80 83 810.
Weitere Angebote im Rahmen der Bayerischen Demenzwoche in der Region und Umgebung finden sich auch unter https://demenzwoche.bayern/.

Verfasser

Elisabeth Buchbauer
Dipl.-Pflegewirtin (FH)
Fachstelle pflegende Angehörige
Caritas Zentrum Pfaffenhofen
Ambergerweg 3
85276 Pfaffenhofen

Tel. 08441 – 80 83 810
elisabeth.buchbauer@caritasmuenchen.de

Autor:

Caritas Zentrum Paffenhofen aus Pfaffenhofen

Ambergerweg 3, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 80830
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen