Ungewöhnliches Konzerterlebnis: Sonntag Impro-Oper mit LaTriviata

Impro-Oper mit Burghard Kosche und Sibylla Duffe
2Bilder

Ein etwas anderes Konzert erleben die Zuschauer am Sonntagabend, 8. Dezember, in der KulturAula der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg: Das Ensemble LaTriviata gastiert zum ersten Mal in Pfaffenhofen und gestaltet einen improvisierten Opernabend, bei dem das Programm vom Publikum bestimmt wird.

Seit 2002 ist das klassisch ausgebildete Ensemble aus München im deutschsprachigen Raum unterwegs und begeistert mit aus dem Stegreif entstandenen Opern. Dabei ist der gestalterische Input des Publikums maßgeblich für das Ergebnis der Impro-Oper.

Mit einer bewundernswerten Reaktionsgeschwindigkeit und großer Musikalität setzen die Sängerinnen und Sänger, unterstützt von einem Pianisten, die Ideen und Wünsche des Publikums um. Ob es sich nun um Schauplätze, Charaktere, Emotionen oder Requisiten handelt, die das Publikum als Teil der Oper erleben möchte – das Ensemble LaTriviata reagiert sofort und setzt die Anregungen in Szene.

Das Konzert findet im Rahmen der Rathauskonzertreihe am 8. Dezember als „5+1“-Zusatzkonzer statt und beginnt um 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) in der KulturAula in der neuen Grund- und Mittelschule am Kapellenweg. Es gibt noch Karten zu je 18 Euro (ermäßigt 10 Euro) an der Abendkasse.

Alle Informationen zu den Rathauskonzerten der Saison 2019/20 findet man auf der städtischen Internetseite www.pfaffenhofen.de/rathauskonzerte.

Impro-Oper mit Burghard Kosche und Sibylla Duffe
Impro-Oper mit (v. l. ) Sibylla Duffe, Burkhard Kosche, Maria Helgath, Andreas Dellert
Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen