Städtische Musikschule präsentiert „Karneval der Tiere“ und Ausschnitte aus dem Musical „Hairspray“

Zu zwei Aufführungen lädt die Städtische Musikschule alle Musikfreunde aus Pfaffenhofen und Umgebung ein. Bereits am kommenden Sonntag, den 29. Juni präsentiert das Orchester der Städtischen Musikschule um 17:00 Uhr im Rathaussaal mit dem „Karneval der Tiere“ eine Aufführung für Groß und Klein. Das ursprünglich von Camille Saint-Saens für Orchester und zwei Klaviere komponierte Stück wurde von Stefan Taupe auf einen einzigen Klavierpart und Streicher- bzw. Bläserstimmen aufgeteilt. Der Auftritt der verschiedenen Tiere wird durch Textbeiträge angekündigt, so dass die Musik für alle anwesenden Zuhörer – egal ob Groß oder Klein – verständlich wird. Die ca. einstündige Aufführung findet unter der Leitung von Eva Kornas statt und ist bei freiem Eintritt geeignet für die ganze Familie.

Schon am Mittwoch, den 02. Juli geht es dann um 19:00 Uhr im Theatersaal des Hauses der Begegnung mit Ausschnitten aus dem Musical „Hairspray“ weiter. Die Gesangsklasse unter der Leitung von Franz Garlik präsentiert mit Hairspray Musik im Stile der 60er Jahre. Es geht um den Kampf gegen Diskriminierung gegen Menschen, die anders aussehen. Mit fröhlicher Musik und gesundem Selbstbewusstsein setzen sich die Protagonisten gegen das „Normale“ durch. Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger von der Schülerband der Städtischen Musikschule und auch diese Aufführung findet bei freiem Eintritt statt.

Autor:

Städtische Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

Hauptplatz 47, 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
+49 8441 782260
musikschule@stadt-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen