Ohrwürmer für Klein und Groß beim Kinderkonzert auf der Kleinen Winterbühne

Die meisten Kinder konnten die Lieder des Komödianten Willy Astor textsicher mitsingen, mit der er am Sonntag in der Aula der Grund- und Mittelschule die fantastische Reise der Familie Bröselböck auf die Insel Tiri Tiri Matangi untermalte. Aber die skurrilen Tierbegegnungen am Urlaubsziel wie mit der „flotten Motte Lotte“ oder mit „Rosmarie der Kitzelqualle“ waren nicht nur etwas für Kinderohren. Auch bei den Erwachsenen nisteten sich die Ohrwürmer ein, sodass auch sie begeistert mitsangen und –klatschten. Wobei viele Mütter die Hits des Kinderalbums „Kindischer Ozean – Lauschliedergeschichten aus dem Einfallsreich“ offensichtlich schon aus den heimischen Kinderzimmern kannten.

Willy Astor und seine Band nahmen die rund 300 Zuschauer mit auf eine Reise voller Mitsinglieder, Wortspiele und Gejodel. Aber Willy Astor zeigte sich nicht nur von seiner musikalischen Seite. In der Pause gab er seinen kleinen Fans bereitwillig Autogramme.
Ein Mädchen ging am Nachmittag besonders glücklich nach Hause: Nachdem sie beim Konzert vergeblich auf ihr Lieblingslied gewartet hatte, spielte Willy Astor den „Gammel-Lümmel-Lommodon“-Song für sie als Zugabe.

Für die kommenden Winterbühnen-Veranstaltungen der neuen Saison sind, außer für „Hinterkaifeck“, noch Karten erhältlich. So zum Beispiel auch für die 2. Kleine Winterbühne „Anton aus dem Opernhaus“ am Samstag, 23. März im Festsaal des Rathauses. Beim diesem Kinderkonzert erwarten Kinder ab sechs Jahren Werke von Bach, Mozart und Humperdinck. Sechs Blechbläser und eine Erzählerin des Staatstheaters am Gärtnerplatz nehmen die Kinder mit auf einen Streifzug durch die Musikgeschichte.

Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es im Internet auf der städtischen Homepage (www.pfaffenhofen.de/winterbuehne) und auf Facebook (www.facebook.com/pfaffenhofener.winterbuehne).

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen