Neuer Vorstand in der Künstlerwerkstatt

Der Förderverein der Künstlerwerkstatt blickt auf ein erfolgreiches Jubiläums-Jahr 2015 zurück und mit neuem Personal optimistisch in die Zukunft. Bernhard Singer wird einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt und beerbt Matthias Stadler. Neue Kassierin ist Johanna Vejvoda, neuer Schriftführer Peter Schleibinger.

Einen personellen Umbruch größeren Ausmaßes erlebte die Künstlerwerkstatt Pfaffenhofen auf ihrer Jahreshauptversammlung Ende März. Bernhard Singer – ohnehin das weithin bekannteste Gesicht der Jazz-Schreinerei – wurde einstimmig und ohne Gegenkandidaten zum Vorsitzenden gewählt. Selbes gilt für Johanna Vejvoda als neue Kassierin und Peter Schleibinger als Schriftführer. Alle drei wurden erstmals in ein Amt des Vereins gewählt. Sie lösen damit Matthias Stadler, Dr. Christiane Hofbauer und Susanne Wolf an der Spitze des Vereins ab.
Hochzufrieden blickte Matthias Stadler in seiner letzten Amtshandlung auf das Jahr 2015 zurück, in dem die Künstlerwerkstatt ihren zwanzigsten Geburtstag feierte. Der kultige Jazzclub gegenüber dem Bahnhof hat in dieser beachtlichen Zeit weit über die Grenzen Bayerns hinaus Bekanntheit erlangt. Menschen jeglicher Couleur und jeden Alters auch abseits der großen Jazz-Metropolen einen niedrigschwelligen Zugang zu nationalen und internationalen Top-Acts aus der Szene der improvisierten Musik zu ermöglichen – von dieser Vereinsphilosophie profitieren seither nicht nur die Besucher, die mit ihren freiwilligen Eintrittsgeldern zu dem Projekt beitragen. Auch die Pfaffenhofener Kulturlandschaft insgesamt und nicht zuletzt natürlich die Musiker sind Nutznießer der ehrenamtlichen Arbeit. Insgesamt kamen im Jubiläums-Jahr 21 Bands nach Pfaffenhofen, es gab ein gelungenes Open-Air-Sommerfest bei bestem Wetter und einige Ausstellungen zu erleben, darunter eine große Jubiläumsaustellung mit Werken von 17 verschiedenen Künstlern.

Aus dem Kassenbericht ging hervor, dass die Gagen 2015 rund 65 % der Ausgaben ausmachten, der Rest verteilte sich vor allem auf Übernachtungen und Bewirtung der Musiker in Pfaffenhofener Hotel- und Gastrobetrieben. Die Einnahmen – größtenteils durch Spenden, Förderungen, freiwillige Eintrittsgelder und Mitgliedsbeiträge – lagen im Vergleich knapp höher. Die finanzielle Basis war also weiterhin solide und der Vorsatz der Ehrenamtlichen, die zur Verfügung stehenden Mittel möglichst direkt in das kulturelle Programm zu reinvestieren, konnte auch 2015 verwirklicht werden.

Abseits der gewählten Ämter gab es sowohl Änderungen als auch Kontinuität zu vermelden. Während in der Pressearbeit mit Tristan Ebertshäuser alles beim Alten bleibt, zieht sich Singer aus dem Booking zurück. Die Aufgabe teilt sich fortan Matthias Stadler mit Peggy Herzog, die als gut vernetzte Musikerin einigen frischen Wind in die zukünftigen Programme bringen dürfte. Mit dem Karl Ivar Refseth Trio am heutigen Freitag, den 15.04. um 21 Uhr sowie jeweils einem weiteren Konzert im Mai und Juni stehen bis zur Sommerpause noch drei weitere Highlights an. Wer sich über Konzerte oder Ausstellungen informieren oder den Verein als Fördermitglied unterstützen möchte, hat immer die Möglichkeit, bei den Konzerten einen der Helfer direkt anzusprechen oder die Homepage unter www.kuenstlerwerkstatt-pfaffenhofen.de zu besuchen.

Autor:

Künstlerwerkstatt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen