Lesebühne: Junge Literatur im Kreativquartier

3Bilder

Münchner Autoren kommen zum „Auswärtsspiel“ nach Pfaffenhofen

Junge Münchener Literatur zu Gast in Pfaffenhofen: Zur fünften und letzten Literaturveranstaltung auf der „Pfaffenhofener Lesebühne“ dieser Saison machen sich drei junge Autoren auf zum „Auswärtsspiel“ nach Pfaffenhofen. Bei der Lesung am Samstag, 21. Mai, um 20 Uhr machen Markus Ostermair, Tristan Marquardt und Ricarda Kiel eine literarische Landpartie ins Kreativquartier. Der Abend dort verspricht hervorragende literarische Unterhaltung mit Texten junger Autoren zwischen Lyrik und Prosa.

Markus Ostermair ist gebürtiger Pfaffenhofener. Studium des Lehramts für Deutsch und Englisch nebst ehrenamtlicher Arbeit mit Obdachlosen und Organisation von HC-Punk-Konzerten im Kafe Kult in Oberföhring. Gerade arbeitet er am Debütroman „Der Sandler“, der die Parallelwelt der Obdachlosen beschreibt und für den er ein Literaturstipendium der Stadt München und ein Aufenthaltsstipendium auf Schloss Wiepersdorf erhalten hat.

Tristan Marquardt lebt in München und Zürich. Sein Debütband „das amortisiert sich nicht“ erschien im Frühjahr 2013 bei kookbooks. Er ist Mitglied des Berliner Lyrikkollektivs G13 und kuratiert seit 2012 die Lesereihe meine drei lyrischen ichs in München. 2015 initiierte er den „Großen Tag der jungen Münchner Literatur“.
Ricarda Kiel ist Goldschmiedin und Web-Designerin, macht Bilder und schreibt Gedichte. Sie wurde in Stuttgart geboren, wuchs dort und in den USA auf, lebt heute in München. Sie schreibt auf www.ricardakiel.de über das, was sie sieht und erlebt und über Arbeit und Kunst.

Die Mieter des Kreativquartiers in der Alten Kämmerei an der Frauenstraße sorgen für die passende Umrahmung der Veranstaltung. Für die Musik zeichnet „Ein Chinesischer Geschäftsmann“, seines Zeichens Mieter des Kreativquartiers, verantwortlich – wohltemperierte Grausamkeit trifft bei ihm auf leichtfüßige Fräskanten-Kompositionen.

Die Lesung findet in der alten Halle neben dem Hungerturm auf der Rückseite des Kreativquartiers an der Ecke Frauenstraße / Stadtgraben statt. Im Anschluss an die Lesung laden die Kreativen zum musikalischen Ausklang mit dem Pfaffenhofener DJ Eber und dem „Kassetten-Jockey“ DJ Sly.

Die Lesung beginnt am Samstag, 21. Mai, um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro (nur Abendkasse).

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen