Landkreis-Vereinsabend beim Pfaffenhofener Volksfest 2013

Nachdem der große Landkreis-Vereinsabend bei seiner Premiere während des Volksfestes 2012 ein großer Erfolg war und bei allen Beteiligten bestens ankam, gibt es in diesem Jahr eine Neuauflage. Über 700 Vereine aus dem ganzen Landkreis werden von der Stadt Pfaffenhofen angeschrieben und zum Mitmachen bzw. Zuschauen eingeladen.

Veranstaltet wird der Vereinsabend von der Stadt Pfaffenhofen zusammen mit der IZ-regional, dem Festwirt Lorenz Stiftl und der Brauerei Müllerbräu am Mittwoch, 11. September, ab 19 Uhr im großen Festzelt.

Bei einem bayerischen Wettkampf mit mehreren Disziplinen können sich die Vertreter von acht Vereinen aus dem Landkreis Pfaffenhofen an diesem Abend messen und dabei Geld für ihre Vereinskasse gewinnen. Und beim Maßkrug-Schieben und Maßkrug-Stemmen, beim Nageln und Melken, beim Hau-den-Lukas und bei regionalen Fragen ist natürlich auch für das Vergnügen der Zuschauer garantiert.

Dem Gewinner des Abends winken 300 Euro für die Vereinskasse, als 2. Preis gibt es 200 Euro und als 3. Preis 100 Euro. Außerdem spendieren Festwirt Lorenz Stiftl und Müllerbräu jedem angemeldeten Teilnehmer und Zuschauer ein Hendl- und ein Bierzeichen.

Alle Vereine, die mit einem mindestens vierköpfigen Team am Vereinsabend teilnehmen wollen – sei es als aktive Wettkämpfer oder als Zuschauer – können sich bis zum 30. August anmelden, damit Plätze für sie reserviert werden. Die entsprechenden Anmeldeformulare wurden bereits mit der Einladung an alle Vereine verschickt. Falls sich mehr als acht Vereine für den Wettkampf melden, entscheidet das Los über die Teilnahme an den Wettbewerben.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen