Heute Abend Gstanzl RMX : Die Teilnehmer stehen fest

Franz Liebl alias Monaco Fränzn wird heute Abend die Veranstaltung Gstanzl RMX moderieren und zu Beginn auch selbst einen kleinen Text zum Besten geben, um das Publikum und die Jury auf die Veranstaltung einzustimmen.
  • Franz Liebl alias Monaco Fränzn wird heute Abend die Veranstaltung Gstanzl RMX moderieren und zu Beginn auch selbst einen kleinen Text zum Besten geben, um das Publikum und die Jury auf die Veranstaltung einzustimmen.
  • hochgeladen von Kulturamt Pfaffenhofen

Heute (Freitag) Abend startet das LOKALKLANG-Festival mit der ersten Veranstaltung und der Eintritt ist frei: Bei Gstanzl RMX, dem bayerischen Poetry Slam, treffen Tradition und Moderne zusammen. Ab 20.30 Uhr ist der Wettkampf im Müllerbräu-Saal am Oberen Hauptplatz (neben dem Haus der Begegnung) eröffnet: Elf Teilnehmer werden um die Gunst des Publikums und der Jury wetteifern und versuchen, der Sieger oder die Siegerin des ersten Bayerischen Poetry Slams zu werden.
Mit dabei sind die beiden Schriftsteller Alexander Bally, der kürzlich seinen ersten Kriminalroman veröffentlicht hat, und Michael von Benkel, Leiter des Autorenkreises Ingolstadts und Gewinner von „Goethes Schlittschuh“. Teilnehmen werden außerdem der Lyriker Sigi Haiplik, der bereits seit den 80-er Jahren für seine bayerische Lyrik jenseits von Heimatidylle bekannt ist, und Martin Kraft alias Powerziach, der für seine musikalisch-satirischen Auftritte bekannt ist.

Mit den anderen Autoren messen werden sich außerdem auch Holledauer Mundart-Dichter wie Uschi Kufer und Gerhard Walter, die beide im Förderverein Bairische Sprache und Dialekte aktiv sind.

Doch ist es gerade die Mischung, die Gstanzl RMX so interessant machen wird: Auch Spoken Word-Slammer wie Sizzley und Chili Gonzales, die aus dem HipHop-Bereich kommen, werden um den Sieg kämpfen. Mani Eder, der sich selbst als betagter Kämpfer gegen den Jugendwahn auf den Slam-Bühnen bezeichnet, reist extra aus Vogtareuth an, um seine oft gerappten Texte zum Besten zu geben. Und scghließlich wird auch Veronika Gabriel aus Pfaffenhofen ihre satirischen Gstanzl vortragen.

Insgesamt werden also viele unterschiedliche Autoren und Lyriker versuchen, das Publikum und die Jury von ihrem Auftritt zu überzeugen. Die Jury – das sind Kulturreferent und Schriftsteller Steffen Kopetzky, Lehrer und Schriftsteller Roland Scheerer und Stadtrat Markus Käser.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen