Stadtwerke intern: Frisch gekürter Deutscher Meister in Pfaffenhofen

Heinrich Wimmer, Helen Bernbeck, Werner Niederreiter, Michael Nitschke, Franz Herodeck, Wolfgang Loy, Josef Pils, Bernhard Pfab, Peter Fink, Thomas Wolter, Stanislaus Stimpfl, Wolfgang Steger (v.l.n.r.)
  • Heinrich Wimmer, Helen Bernbeck, Werner Niederreiter, Michael Nitschke, Franz Herodeck, Wolfgang Loy, Josef Pils, Bernhard Pfab, Peter Fink, Thomas Wolter, Stanislaus Stimpfl, Wolfgang Steger (v.l.n.r.)
  • hochgeladen von Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm

Seit 27. August ist es amtlich: Wolfgang Loy, Mitarbeiter der Stadtwerke Pfaffenhofen ist deutscher Meister in der Klasse III beim Tontaubenschießen.

Für die Disziplin Trap im Wurfscheibenschießen, eine der höchsten olympischen Präzisionssportarten, brauchen die Sportler eine ruhige Hand und hohe Konzentration. Fähigkeiten, die Loy, der bereits seit vielen Jahren begeisterter Schütze ist, regelmäßig trainiert.
Nun wurden seine Anstrengungen mit dem höchsten deutschen Titel belohnt. Zu Beginn dieser Woche konnte sich Loy bei der Deutschen Meisterschaft auf dem Olympia Schießgelände in Hochbrück gegen die 23 besten dieser Disziplin aus dem gesamten Bundesgebiet durchsetzen.
Obwohl er um diese Auszeichnung kein großes Aufheben gemacht hat, haben die Kollegen natürlich erfahren, dass sie einen Deutschen Meister in ihrer Mitte haben. Schnell und praktisch veranlagt wie die Stadtwerker sind, wurde schnell ein „Thron“ gebaut und der Meister-Kollege noch kurz vor Feierabend für ein Sieger-Foto abgepasst. Gratulation - eine tolle Leistung!

Autor:

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen