Neubürgerfest im Bürgerpark

2Bilder

Zum zweiten großen Neubürgerfest im Bürgerpark lädt die Stadt Pfaffenhofen alle Bürgerinnen und Bürger — ganz gleich, ob kürzlich zugezogen oder alteingesessen – am Sonntag, 26. Mai von 14 bis 18 Uhr ein.

Neben Verköstigung in Biergartenatmosphäre ist in dem schönen Park an der Weiherer Straße für viel Abwechslung für Groß und Klein gesorgt. Auf der Bühne gibt es viel Musik und Tanz, bei Stadtführungen erfährt man viel Interessantes über Pfaffenhofen und seine Geschichte, und für Kinder gibt es jede Menge Angebote. Kernstück des Programms sind aber, wie im letzten Jahr, die Aktionen der ortsansässigen Vereine: Insgesamt 33 Gruppen, Vereine und Einrichtungen stellen sich den Neu-Pfaffenhofenern und allen Interessierten mit Infoständen und unterschiedlichsten Aktionen vor.

Zum Auftakt spielt um 14 Uhr die Schülerband der Städtischen Musikschule. Auf der Bühne folgen um 14.45 Uhr verschiedene Musikbeiträge des intakt Musikinstituts, um 15.30 Uhr eine Tanzperformance des Tanzstudios Scherg und um 16 Uhr die Stadtkapelle. Zum Abschluss ist ab 17.15 Uhr die Band „BIG S“ mit modernem Nashville-Style-Pop-Rock zu hören.

Um 14.30 Uhr heißt es „Run the City“, wenn der MTV-Lauftreff zum Lauf quer durch die Stadt einlädt. Start ist am großen Kreuz im Bürgerpark. An derselben Stelle starten um 15 Uhr Stadtführungen in Deutsch und in Englisch.

Der gelb-blaue Innenstadt-Express lädt alle Besucher kostenlos zum Mitfahren ein. Er hält zwischen 14 und 18 Uhr alle 20 Minuten am Hauptplatz, am Volksfestplatz und am Bürgerpark.

Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es am Volksfestplatz und in der Tiefgarage am Sparkassenplatz, jeweils nur wenige Gehminuten vom Bürgerpark entfernt. Bei schlechtem Wetter wird das Neubürgerfest um eine Woche auf Sonntag, 2. Juni verschoben. Aktuelle Informationen findet man auf www.pfaffenhofen.de/neubuergerfest.

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen