MIT VIDEO! Große Dirt Park Eröffnung - ein voller Erfolg

9Bilder

Am vergangenen Samstag hieß es endlich: „Hiermit erkläre ich den Dirtpark für eröffnet!“ Damit geht ein lang ersehnter Traum für viele in Erfüllung. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen drängten sich Bikerinnen und Biker sowie viele begeisterte Zuschauer an den nagelneuen Pisten am Kuglhof in Pfaffenhofen.

Vor dem symbolischen Durchschneiden des Bandes sprachen Bürgermeister Thomas Herker, Hans Steinbach vom Jugendparlament, die Jugendreferentin des Stadtrats Julia Spitzenberger, der Ansprechpartner der Stadtjugendpflege Andreas Dietrich und Jonas Hirsch, der Initiator des Dirtparks, einige Worte. Danach durfte der Park ganz offiziell auf Herz und Nieren getestet werden. Innerhalb kürzester Zeit reihten sich die Biker in langen Schlangen an den Starthügeln. Ein Anblick, der die Erwartungen vieler bereits vor den ersten gefahrenen Metern übertraf.

Um 16 Uhr hieß es dann „Let the show begin!“. Beim Best-Trick-Contest zeigten die Fahrerinnen und Fahrer auf der Profi-Line und den dazugehörigen Rampen, welche Tricks sie beherrschen. Moderiert von Robin Specht, dem Geschäftsführer der Firma Radquartier, die den Dirt Park gebaut hat, jagte ein Höhepunkt den nächsten. Zunächst für 30 Minuten geplant, durften die Biker aufgrund des großen Andrangs letztendlich eine ganze Stunde lang ihr Können beweisen.

Die Entscheidung der Jury: 1. Platz Michael Priller aus Rosenheim, 2. Platz Fabian Koller aus Berching, 3. Platz Felix von der Ohe aus Schwandorf. Die drei Sieger durften sich über Preise von Kratzer Bikes, Zweirad Dittner, Bike4Family Grochowina, DaBader, Intersport Reill, SOB Zweirad und Freeride Magazin freuen.

Während des Contests entschieden sich Robin Specht vom Radquartier und Andreas Dietrich von der Stadtjugendpflege, neben den ersten drei Plätzen auch den besonderen Ehrgeiz eines weiteren Teilnehmers am Best Trick Wettbewerb zu belohnen. Unermüdlich versuchte er unter lautstarker Unterstützung des Publikums einen „360“ zum Besten zu geben. Hundertprozentig hat der Sprung leider bis zum Schluss nicht geklappt. Wenn der junge Biker jedoch so weiter übt, landet er bei einem der zukünftigen Contests mit Sicherheit ebenfalls unter den besten Dreien.

Neben Wettbewerben sind in den kommenden Jahren auch Kurse auf dem Dirt Park geplant. Alle Neuigkeiten und Informationen rund um den Dirt Park und geplante Veranstaltungen sind unter www.pfaffenhofen.de/dirt-park-pfaffenhofen, der Facebook-Seite „Dirtpark Pfaffenhofen“, der Instagram-Seite „dirtpark.pfaffenhofen“ und in den lokalen Medien zu finden.

Der Dirt Park ist jederzeit frei zugänglich und darf unter Berücksichtigung der dort ausgehängten Verhaltensregeln genutzt werden. Wer jedoch die Holzrampen der Profi-Line nutzen möchte, muss vorher einen Vertrag bei Andreas Dietrich von der Stadtjugendpflege unterschreiben. Zu finden ist dieser Vertrag sowie der zugehörige Kontakt auf der Homepage unter www.pfaffenhofen.de/dirt-park-pfaffenhofen. Um die Line jederzeit befahren zu können, können Interessierte auch der Dirtpark-Initiative beitreten und dabei helfen, den Park in Schuss zu halten. Ansprechpartner dafür ist ebenfalls Andreas Dietrich.

Mit dem neuen Dirt Park am Kuglhof in Pfaffenhofen hat die Stadt auf Anregung und unter Beteiligung des Jugendparlaments erneut ein attraktives Freizeitangebot für Jung und Alt geschaffen. Unter dem Motto #mischDichein freut sich die Jugendvertretung über alle Wünsche und Anliegen der Pfaffenhofener Jugend. Anfragen ans Jugendparlament können an utopia@stadt-pfaffenhofen.de oder die Instagram-Seite „paf.jugendparlament“ gerichtet werden.

Die Stadtjugendpflege bedankt sich für die Unterstützung des Dirt Parks und dessen Eröffnungs-Feier bei Radquartier, Photoart Florian Wondra, Malermeister Andreas Küster, der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG und natürlich beim Jugendparlament.

Autor:

Stadtjugendpflege Pfaffenhofen a.d.Ilm aus Pfaffenhofen

Bistumerweg 5, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 1206
utopia@stadt-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen