Junge Reime und offene Bühne

MK47, B Jew, Strahlemonster und DJ Funkyou beim Onstage

Die dritte Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Onstage“ im Pfaffenhofener Jugendzentrum „Frontstage“ bot diesmal anstatt Bands hausgemachte HipHop-Verse und funky Beats von drei MCs und einem DJ. Das neue Open-Mic-Angebot wurde kurzerhand von Michael „Miami“ Lederhofer genutzt.
Mit zahlreichen Pfaffenhofener Jugendlichen gut gefüllt harrte das Jugendzentrum „Frontstage“ an der Unteren Stadtmauer dem Auftritt dreier junger lokaler Rapper. MK47, B Jew und Strahlemonster hatten sich erst kürzlich zusammengefunden und die deutschen HipHop-Reime für einen Konzertabend zusammengebastelt. Musikalisch unterstützt wurden sie dabei von DJ Funkyou, der die funky-wummernden Beats besteuerte. Schon beim letzten Onstage hatte es aus dem Publikum Rufe nach Moritz „Moe“ Klein alias MK47 gegeben und nun legten die drei Pfaffenhofener Rapper endlich los. In drei Auftrittsblöcken zeigten. MK47, B Jew und Strahlemonster, was man in kurzer aber intensiver Vorbereitungszeit alles rausholen kann, und sie wurden vom Publikum mit Applaus und Begeisterung gefeiert. Die tiefgründigen Texte wurden dabei in immer neuen Zusammenstellungen – einzeln, zu zweit und zu dritt – und sogar ohne die unterstützenden Beats in die feiernden Jugendlichen geschleudert.

Vor dem letzten Auftrittsblock nahm zudem Michael „Miami“ Lederhofer das Angebot einer Open-Mic-Session, bei der sich jeder am Mikrofon und auf der Bühne ausprobieren kann, beim Wort und stürmte die Bühne. Mit eigenem Bühnenbild und spontan unterstützt durch die beiden Jugendzentrums-Verantwortlichen Martin Herker und Matthias Stadler trug Miami eines seiner Gedichte zu den Beats von DJ Funkyou vor. Danach machten MK47, B Jew und Strahlemonters mit einem fulminanten letzten Songblock den Sack zu und setzten dem rundum gelungenen Abend die Krone auf.

Das nächste Onstage findet am Samstag, 17. Mai, im Rahmen des Lokalklang-Kneipenfestivals „UMANAND“ statt.

Autor:

Stadtjugendpflege Pfaffenhofen a.d.Ilm aus Pfaffenhofen

Bistumerweg 5, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 1206
utopia@stadt-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen