Eishockey-Schnuppertraining ab 2. Dezember

3Bilder

Der erste Schnee ist da – nun ist das Fussballspielen auf den nassen Plätzen keine reine Freude mehr und bis zum Rodeln fehlen noch etliche Zentimeter der weissen Pracht. Wie also wärs mit Eishockey? Der Sport, in dem Pfaffenhofen in der Bayernliga mitspielt und über eine wetterfeste Sportstätte verfügt. Noch ist das Eisstadion an der Ingolstädterstraße zwar nicht saniert, aber für den schnellen Kufensport ist es auch bei schlechtem Wetter und gerade in der dunklen Jahreszeit bestens geeignet. Und das bereits für die Allerkleinsten. Die Bambini – so nennt man im Eishockey die Kinder unter 10 Jahren - können beim Eissport-Club Pfaffenhofen, kurz ECP unter professioneller Anleitung die ersten Schritte auf dem Eis lernen. Das kompetente Trainerteam um Sportstudent Tobias Berger und den Kanadier DJ Turner, die beide selbst erfolgreich in der 1. Mannschaft spielen, und die erfahrenen ECP-Betreuerinnen bringen Kindern ab 4 Jahren spielerisch das Eislaufen bei. Eishockey fördert das Körperbewußtsein und die Konzentration, die Kinder erfahren Teamgeist und Fairness. Vorkenntnisse im Schlittschuhlaufen sind nicht erforderlich. Das Schnuppertraining beginnt am Montag, den 2. Dezember und findet vier Wochen lang jeweils von 16 bis 17 Uhr statt. Die Anmeldegebühr beträgt 20 Euro, Handschuhe, Helm (ein Fahrradhelm genügt) und Schlittschuhe sind mitzubringen. Anmeldung bei Christian Strack unter 0179/480 79 78
http://nachwuchs.icehogs.de/

Autor:

ECP Pfaffenhofen Eishockeynachwuchs aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen