Die Bayern Rundfahrt der Radprofis am 21. Mai

5Bilder

Am 21. Mai buntes Rahmenprogramm auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz

Mit einem attraktiven Programm und bester Unterhaltung empfängt die Stadt Pfaffenhofen am Dienstag, 21. Mai, die internationale Radsport-Elite und alle interessierten Zuschauer. Dabei wird der Pfaffenhofener Hauptplatz ab 15 Uhr zum Schauplatz interessanter Mitmach-Aktionen und Vorführungen für große und kleine Besucher. Mit Live-Musik und Kinderprogramm, Kunstradfahrern und historischen Fahrrädern, Glücksrad und Kinderhüpfburg ist dabei für viel Abwechslung gesorgt, bevor am Mittwochvormittag der Startschuss für die erste 193 Kilometer lange Etappe der Bayern Rundfahrt nach Mühldorf am Inn fällt.

Pfaffenhofen ist in diesem Jahr der Ausgangspunkt der 34. Bayern Rundfahrt. Bei Deutschlands größtem Etappenrennen gehen heuer erstmals 20 Teams mit je sieben Fahrern an den Start. In fünf Etappen werden die Radprofis von Pfaffenhofen nach Nürnberg insgesamt 784 Kilometer zurücklegen. Bei der großen Teampräsentation am Vorabend können die Zuschauer auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz die Profis live erleben und haben gute Chancen von einem Tour-de-France-Teilnehmer, einem Weltmeister oder Olympiasieger ein Autogramm zu ergattern. Ihre Teilnahme angekündigt haben so prominente Fahrer wie Fabian Wegmann, Alessandro Petacchi oder die deutschen Nachwuchshoffnungen Marcel Kittel und Simon Geschke.

Als besonderes Highlight sucht die Stadt Pfaffenhofen noch Kinder jeden Alters, die Lust haben, einen Radprofi bei der offiziellen Teampräsentation auf die Bühne zu begleiten. Alle interessierten Mädchen und Buben sind herzlich eingeladen, sich am 21. Mai um 19.30 Uhr neben der Bühne zu treffen, dort erhalten sie ein T-Shirt und dürfen die Stars zur Vorstellung führen. Zuvor stimmen Interviews mit Gesprächspartnern aus Sport und Politik auf die Teams und ihre prominenten Fahrer ein.

Schon ab 15 Uhr sind jede Menge Unterhaltung und beste Bewirtung auf dem Hauptplatz mit allen Informationen zur Streckenführung sowie zu den Wertungstrikots der Rundfahrt geboten. In Zusammenarbeit mit mehreren Vereinen hat die Stadt Pfaffenhofen für den Nachmittag und Abend des 21. Mai ein buntes Programm zusammengestellt, das keineswegs nur für Radsportfans interessant ist – für diese aber ganz besonders. Unterstützt wird die Stadt dabei vor allem von der Hallertauer Volksbank eG und der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG sowie auch von Zweirad Kratzer, der Metzgerei Krammer, Müllerbräu und Stanglmeier Bustouristik.

Auf dem unteren Hauptplatz wird ab 15 Uhr viel geboten. Da gibt es historische Räder von Matthias Schmid aus Bruckbergau nicht nur zum Bestaunen, sondern auch zum Ausprobieren: Wer Lust hat, kann eine Runde mit dem Hochrad drehen oder sich in einer Fahrrad-Rischka durch die Innenstadt chauffieren lassen. Auch die „Radlgunde“ der Sulzbacher Radlstrampler lädt zum Mitfahren ein. Darüber hinaus gibt es einen Geschicklichkeitsparcours der Kreisverkehrswacht zwischen Marienbrunnen und Maibaum und um 16.30 Uhr startet der Radsportverein Hallertau ein „Fette Reifen Rennen“ für Kinder. Nähere Informationen siehe www.radclub.de .

Artistik vom Feinsten bieten die Kunstradler vom Verein „Soli Dachau“, wenn sie auf dem Hauptplatz ihre atemberaubenden Kunststücke zeigen und Pirouetten drehen. Ab 17.30 Uhr spielt dann die in Pfaffenhofen bestens bekannte Band „Straight Bourbon“ auf der Bühne vor dem Rathaus. Mit Classic Rock, Blues, Rock’n Roll und Popmusik von den 50-er Jahren bis heute ist damit für beste Stimmung im „Biergarten“ auf dem unteren Hauptplatz gesorgt, der von der Metzgerei Krammer, Müllerbräu und dem Gasthaus Jungbräu bewirtet wird.

Damit auch den kleinen Besuchern der Veranstaltung nicht langweilig wird, sind alle Mädchen und Buben zum Kinderschminken eingeladen und sie können sich auf der Hüpfburg austoben.

Der eigentliche Start der Bayern Rundfahrt erfolgt schließlich am Mittwochvormittag, 22. Mai, auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz, und zwar etwa in Höhe der Raiffeisenbank. Nach zwei Runden durch die Innenstadt fahren die Radprofis Richtung Wolnzach und weiter zum ersten Etappenziel Mühldorf am Inn. Ab 9.30 Uhr spielt dazu die Stadtkapelle Pfaffenhofen.

Während des Starts am Vormittag des 22. Mai muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. In der Zeit von 10.30 bis 11 Uhr werden am 22. Mai keine Stadtbusse fahren. Die Stadt bittet alle Betroffenen um Verständnis.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen