Stefan Eisenmann zum kaufmännischen Vorstand der Stadtwerke Pfaffenhofen berufen

Stefan Eisenmann

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 21.03.2013 Herrn Stefan Eisenmann einstimmig zum kaufmännischen Vorstand des Kommunalunternehmen Stadtwerke Pfaffenhofen berufen. Der Stadtrat hat damit den ebenfalls einstimmigen Beschluss des Verwaltungsrates des Kommunalunternehmens bestätigt.

Der 42-jährige Diplomkaufmann ist derzeit noch Geschäftsführer der Pullacher Geothermie-gesellschaft IEP GmbH. Eisenmann hat in seiner dreijährigen Tätigkeit als Geschäftsführer unter anderem die erfolgreiche dritte Geothermiebohrung und die anschließende Erweiterung der Fernwärmeversorgung verantwortet. Davor war er Manager einer Unternehmensberatung und dort für die Optimierung kaufmännischer Bereiche zuständig.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der IEP, Dr. Peter Hailer, bedauert den Schritt Eisenmanns im Namen des gesamten Aufsichtsrats, äußert aber gleichzeitig Verständnis dafür: „Herr Eisenmann hat in Pullach hervorragende Arbeit geleistet und vieles vorangebracht. Vor allem hatte er stets eine positive Entwicklung des Unternehmens im Auge und dafür noch viele Ideen und Pläne. Wir verlieren mit ihm einen ausgezeichneten Geschäftsführer, der die IEP in absolut geordnetem und aussichtsreichem Zustand hinterlässt. Dass er eine berufliche Aufstiegschance wahrnimmt, ist verständlich.“

Mit der Berufung bekommt der technische Vorstand Ernst Reng wichtige Unterstützung in der Führung der Stadtwerke. Stefan Eisenmann wird die wirtschaftliche und serviceorientierte Ausrichtung des Stadtwerks vorantreiben. Ein weiterer wichtiger Fokus ist die strategische Entwicklung weiterer Geschäftsfelder insbesondere im Energiesektor.

Zwischen der IEP, den Stadtwerken Pfaffenhofen und Stefan Eisenmann wurde einvernehmlich ein fließender Wechsel vereinbart. Eisenmann wird dadurch für eine kurze Übergangszeit sowohl wichtige Aufgaben bei der IEP abschließen können, als auch bereits bei seinem neuen Arbeitgeber tätig sein.

Der Verwaltungsratsvorsitzende, 1. Bürgermeister Herker, freut sich, dass nach der Gründung der Stadtwerke zum 01.01.2013 das Leitungsteam nun komplett ist „Mit der Besetzung des kaufmännischen Vorstands können die Stadtwerke nach der Gründung zum Jahreswechsel richtig Fahrt aufnehmen. Die Bürger erleben die Stadtwerke Pfaffenhofen als starken, serviceorientierten und regionalen Dienstleister der kommunalen Daseinsvorsorge. Als Unternehmen der Stadt wird es in Zukunft auch ein starker Partner bei der Erreichung der städtischen Klimaschutzziele sein. “

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen