Neuer Kommandowagen auf Status 2

Nachdem der Funk und die Ausrüstungsgegenstände komplett in das neue Fahrzeug eingebaut worden sind, steht der neue Kommandowagen der Feuerwehr Pfaffenhofen auf Status 2: Einsatzbereit im Gerätehaus.

Wenn ein Alarm bei der Pfaffenhofener Feuerwehr eingeht, ist das neue Auto somit seit heute, 5.4.2017, startklar und sozusagen in den aktiven Dienst aufgenommen.

Was ist neu? Der vorherige Audi, der mittlerweile insgesamt 19 Jahre auf dem Buckel hat, wird ausgemustert. Sein Ersatz ist jetzt ein Volvo XC60 mit 216 PS, 5 Zylindern, Allradantrieb, Diesel und kompletter Feuerwehr-Ausstattung. Momentan ist noch nicht so wirklich erkennbar, dass er für die Feuerwehr Pfaffenhofen im Einsatz ist. Das kommt noch: die entsprechende Beschriftung wird demnächst angebracht und ab dann kann der neue 10/1 auch offiziell in den Dienst gestellt werden, wenn er bei der Floriansmesse am 4. Mai geweiht wird.

http://feuerwehr-pfaffenhofen.de/2017/04/05/neuer-kommandowagen-seit-heute-auf-status-2/

Autor:

Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

Joseph-Fraunhofer-Str. 7, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 471350
kontakt-ffpaf@feuerwehr-pfaffenhofen.de
Webseite von Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen a. d. Ilm
Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen a. d. Ilm auf Facebook
Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen a. d. Ilm auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen