Neue Wasserleitungen im Ostviertel

Schon seit mehreren Monaten laufen Wasserleitungsarbeiten im Pfaffenhofener Ostviertel. Nach und nach werden hier die maroden Wasserleitungen saniert bzw. komplett erneuert und auch viele Hausanschlüsse müssen ausgewechselt werden.

Bereits abgeschlossen sind die Arbeiten am Oberfeldweg, am Schönblick und in der Straße Am Rain sowie an einem Teilstück der Lerchenhöhe. Gearbeitet wird derzeit noch am Finkenweg und jetzt auch am Birkengrund.

Der Birkengrund wird bis zum Oberfeldweg halbseitig gesperrt und Autofahrer müssen hier mit Behinderungen rechnen. Für Fußgänger bleibt immer ein Durchgang offen und auch für Anlieger, Müllfahrzeuge und Rettungsdienste bleibt jederzeit eine Zufahrtsmöglichkeit bestehen.

Bis zum 6. August soll die Hauptwasserleitung am Birkengrund verlegt sein und dann macht die ausführende Baufirma bis zum 18. August Betriebsurlaub. Im Anschluss daran werden ab dem 20. August die Hausanschlussleitungen am Birkengrund verlegt. Hierfür ist wiederum eine Bauzeit von zwei Wochen vorgesehen.

Sobald die Maßnahme am Birkengrund beendet ist, folgen die Wasserleitungsarbeiten in der Stettbergstraße, die voraussichtlich bis November dauern werden. Auch hier muss wieder mit Verkehrsbehinderungen und zumeist halbseitigen Sperrungen gerechnet werden.

Die Stadt Pfaffenhofen bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Fotos:
Die Wasserleitungsarbeiten im Ostviertel machen Fortschritte.
Fotos: Matthias Thalmair

Autor:

Straßenverkehrsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen