Neubau der Zierlmühlbrücke

Pressemitteilung des Staatlichen Bauamts Ingolstadt zum Neubau der Zierlmühlbrücke an der Staatsstraße 2232 Pfaffenhofen - Geisenfeld

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt beabsichtigt am Wochenende vom 04.08.2017 - 06.08.2017 die Kappenschalung im Bahnbereich auszuheben. Hierzu ist eine Vollsperrung der Staatsstraße von Mittwoch 02.08.2017 ab ca. 9 Uhr bis voraussichtlich Sonntag 06.08.2017 ca. 9 Uhr notwendig.

Das durch einen Unfall beschädigte Bauwerk wurde in den letzten Wochen erneuert. Nach Fertigstellung der Brückenkappen können nun die Schalelemente ausgehoben werden. Im Anschluss daran erfolgen noch Restarbeiten am Bauwerk.

Die Brücke soll ab Mitte August 2017 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Die Verkehrsteilnehmer der St 2232 werden über Rohrbach – Wolnzach – Geisenhausen und umgekehrt zurück auf die St 2232 geführt. Die Umleitung wird ausgeschildert. Für die Radfahrer wird eine Umleitung über Walkersbach ausgeschildert.

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer für die auftretenden Verkehrsbehinderungen um Verständnis und um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen