Endspurt beim Straßenausbau zwischen Ziegelstraße und Gritschstraße

Die Schützenstraße wird aspahltiert.

Der Straßenausbau zwischen der Ziegelstraße und der Gritschstraße nähert sich seinem Ende. Als letzter Schritt wird die Asphaltdeckschicht in der Schützenstraße, Kreppe Nord, im Portenschlagerweg Süd und Portenschlagerweg aufgebracht. Dafür ist eine zeitweise Komplettsperrung der genannten Straßen notwendig.

Die Asphaltarbeiten sollen in der kommenden Woche vom 13. bis 18. Oktober ausgeführt werden. Am Montag und Dienstag (13./14. Oktober)sind die Reinigung der Straßen und das Fräsen der Straßenanschlüsse geplant. An diesen beiden Tagen sind die Straßen nur bedingt befahrbar.

Ab Mittwoch, 15. Oktober, werden dann die eigentlichen Asphaltierungsarbeiten durchführt und bis Samstag, 18. Oktober bleiben die genannten Straßen komplett gesperrt. Auch die Anwohner können an diesen Tagen ihre Häuser nicht mit dem Auto erreichen. Dies betrifft auch die Anlieger der Schießstätte und der Kreppe, da diese nur eine Zufahrtsmöglichkeit über die Schützenstraße haben.

Die Stadtverwaltung bittet alle betroffenen Anwohner daher, ab Dienstag, 14. Oktober, ihre Fahrzeuge in den Nebenstraßen oder auf dem Volksfestplatz abzustellen. Gewerbetreibende werden gebeten, auch ihre Kunden und Lieferanten entsprechend zu informieren.

Sollten die Arbeiten aufgrund ungünstiger Witterungsbedingungen nicht termingerecht ausgeführt werden können, verschieben sie sich jeweils um einen Arbeitstag. Im Anschluss an den Asphalteinbau müssen noch die Asphaltkanten abgestemmt werden. Hierzu ist es dann erforderlich, zumindest die Seitenbereiche der Straße freizuhalten.

Die Stadtverwaltung bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese nicht unerheblichen, aber leider unvermeidlichen Beeinträchtigungen. Gleichzeitig bedankt sie sich bereits jetzt für die Geduld, mit der die Anwohner die Baumaßnahme begleitet haben.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen