Deine Stadt – Dein Heimvorteil – Deine Feuerwehr

Es sind Pfaffenhofener, die für die Pfaffenhofener da sind. Die Feuerwehr zeigt und erklärt auf der diesjährigen Messe „Gutleben.Gutwohnen“ vom 8. bis 10. April, was das bedeutet.

Am Stand der Feuerwehr werden aktive und passive Feuerwehrmänner und –frauen Rede und Antwort stehen und Alles rund um die Sicherheit in der Stadt und den Feuerwehralltag erklären.
Dazu werden Filme und Fotos gezeigt, um das Ganze ein bisschen anschaulicher zu machen. Außerdem ist auf verschiedenen Schautafeln viel weiterführende Information verpackt. Besonderheiten wird es gleich mehrere geben. „Darunter beispielsweise ganz besondere Give-Aways, als Erinnerung an den Messebesuch bei uns am Feuerwehrstand und vielleicht auch als kleinen Gedankenanstoß, selbst bei der Feuerwehr aktiv mitzumachen“, erklärt der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr und meint damit selbstproduzierte Schlüsselanhänger aus alten Original-Feuerwehrschläuchen.

Eine Fotowand, die eine Brandszene zeigt, bietet die Möglichkeit, sich vor dieser feuerbrünstigen Kulisse in echter Feuerwehrausrüstung als Feuerwehrler ablichten zu lassen und das Foto auch gleich mit nach Hause zu nehmen.

Einen echten Heimvorteil hat man übrigens – und damit wird man dem diesjährigen Motto der Messe wirklich in jeder Hinsicht gerecht – wenn man daheim Rauchmelder in der Wohnung hat. Um diesen Vorteil nutzen zu können, besteht am Messestand der Feuerwehr das Angebot, sich über Feuermelder zu informieren. „Aber auch sonst werden wir, wo immer wir können, mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn es um Feuerwehrfragen geht.“

Für Technikfreunde wird es zudem eine alte Feuerwehrpumpe zu sehen geben und als Schmankerl noch eine historische Feuerwehrkutsche aus längst vergangenen Zeiten. Es gibt also viel zu sehen und viele wertvolle Informationen.

Die Freiwilligen der städtischen Feuerwehr freuen sich auf Ihren Besuch auf dem Messestand im großen Zelt!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen