19.04.2014 Tödlicher LKW Unfall BAB9

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 19.04. gegen 0.45 Uhr auf der Autobahn A9 Richtung Nürnberg.

An einer Nachtbaustelle fuhr ein LKW ungebremst auf ein Baustellenabsicherungsfahrzeug auf. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt.

Der Unfallverursacher verstarb noch an der Unfallstelle. Ein Mitarbeiter der Autobahnmeisterei wurde verletzt ins Krankenhaus transportiert.

Aufgabe des THWs waren die Ladegutbergung von Spannplatten, die Ausleuchtung der Einsatzstelle, das Ausheben von kontaminiertem Erdreich sowie die Absicherung der Einsatzstelle.

Autor:

Technisches Hilfswerk Pfaffenhofen (THW) aus Pfaffenhofen

Martin-Binder-Ring 6, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm
+49 162 2748982
pafunddu@thw-pfaffehofen.de
Webseite von Technisches Hilfswerk Pfaffenhofen (THW)
Technisches Hilfswerk Pfaffenhofen (THW) auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen