Lesebühne: Der Sandler - Markus Ostermair

25. Oktober 2020
11:00 Uhr
Festsaal des Rathauses, Hauptplatz 1, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
Markus Ostermair
2Bilder

Das Programm der Pfaffenhofener Lesebühne präsentiert sich auch in diesem Jahr spannend und abwechslungsreich mit sechs Literaturveranstaltungen im Festsaal des Rathauses.

Sonntag, 25. Oktober um 11 Uhr Markus Ostermair "Der Sandler"

Markus Ostermair, geboren 1981, arbeitet seit seinem Studium der Literaturwissenschaft als Übersetzer, Texter und Lehrer für Englisch sowie Deutsch als Fremdsprache. Seine Auseinandersetzung mit dem Thema Obdachlosigkeit begann in der Bahnhofsmission München als Zivildienstleistender. Er erhielt für "Der Sandler" diverse Stipendien und Förderpreise. Der Roman ist sein literarisches Debüt. Für sein literarisches Schaffen erhielt Ostermair 2019 den Kulturförderpreis der Stadt Pfaffenhofen.

Der Roman erzählt eine Geschichte, die eigentlich gar nicht erzählt werden darf. Denn sie handelt von der Scham des sozialen Abstiegs – und diese Scham macht die Betroffenen schweigen. "Der Sandler" stellt Obdachlose ins Zentrum und vermittelt ein vielschichtiges Bild ihres Alltags auf den Münchner Straßen.
Einer von ihnen ist Karl Maurer. Er mäandert durch die Stadt, besucht Suppenküchen und Kleiderkammern und manchmal wird er von den Bildern seines früheren Lebens eingeholt – von seiner Frau und seiner kleinen Tochter, der Zeit als Mathematiklehrer und dem Kind, das ihm vors Auto lief. Gleichzeitig durchstreift auch sein Freund Lenz die Stadt, ein Zettelschreiber und Utopist, der merkt, dass es mit ihm zu Ende geht.
Lenz will Karl seine unfertigen Notizen vermachen und, was noch viel wichtiger ist, den Schlüssel zu seiner Wohnung, die er geerbt hatte, in der er sich aber geweigert hatte zu leben. Lenz’ Tod ist ein Wendepunkt. Die Wohnung könnte Karls Chance sein, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen.
Der Sprachlosigkeit der Obdachlosen setzt Markus Ostermair eine Sprache entgegen, die nahe an ihr Leben heranführt, ohne dabei zu werten, zu romantisieren oder voyeuristisch zu sein.
Begleitet wird die Lesung durch die Musik von Hart und Heffner. Für ihre bayrischen Lieder kommen Cello (Benedikt Feiten), Gitarre und Stimme (Johannes Hafner) sowie Geige, Mandoline und Gesang (Andreas Hirth) zum Einsatz.

Alle Informationen zur Lesebühne 2020 sind auf der städtischen Internetseite unter pfaffenhofen.de/lesebuehne oder unter facebook.com/pfaffenhofener.lesebuehne zu finden.

Der Zugang zu den Veranstaltungen ist über den Karten-Vorverkauf auf 50 Besucherinnen und Besucher begrenzt. Die Plätze sind nummeriert und personalisiert. Der Spielort kann nur mit Nasen-Mund-Bedeckung betreten werden, am Platz und während der Veranstaltung kann die Bedeckung abgenommen werden.
Bitte achten Sie zudem auf die Einhaltung der Hygienevorschriften vor Ort.

Karten für alle Veranstaltungen gibt es online auf okticket.de oder über die üblichen Vorverkaufsstellen wie Pfaffenhofener Kurier und Elektro Steib sowie bei der Buchhandlung Osiander.

Um die Tickets erwerben zu können müssen Anschrift und Telefonnummer hinterlassen werden.
Die Tickets werden dabei vor allem paarweise ausgegeben.
Es gibt keine Abendkasse. Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr.
Die Karten können bis zwei Stunden vor der Veranstaltung im Vorverkauf erworben werden!

Einlass zu den Veranstaltungen ist jeweils eine halbe Stunde vor Beginn.

Wir wünschen viel Vergnügen mit dem Programm der Pfaffenhofener Lesebühne 2020!

Markus Ostermair
Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen