Kunstvolle Krippen und mehr

In Kalender speichern
1. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
2. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
3. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
4. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
5. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
6. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
7. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
8. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
9. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
10. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
11. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
12. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
13. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
14. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
15. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
16. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
17. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
18. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
19. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
20. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
21. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
22. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
23. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
24. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
25. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
26. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
27. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
28. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
29. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
30. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
31. Dezember 2021
00:00 - 00:00 Uhr
1. Januar 2022
00:00 - 00:00 Uhr
2. Januar 2022
00:00 - 00:00 Uhr
3. Januar 2022
00:00 - 00:00 Uhr
4. Januar 2022
00:00 - 00:00 Uhr
5. Januar 2022
00:00 - 00:00 Uhr
6. Januar 2022
00:00 - 00:00 Uhr

In Kalender speichern

4Bilder

Ein winterlicher Weg durch die Stadt, bestückt mit traditionellen Krippen, künstlerischen Interpretationen dieses Themas, Lichtkunst und weihnachtliche Atmosphäre – und das Ganze unter freiem Himmel. Das ist das Rezept, nach dem im letzten Jahr der Winterkulturweg kreiert wurde. Und auch in diesem Jahr bietet die Stadt Pfaffenhofen diesen weihnachtlichen Kulturspaziergang durch die Innenstadt wieder an.

Größter Bestandteil ist sicherlich die Krippenausstellung: Viele Schaufenster von Geschäften der Innenstadt sind mit Krippen bestückt. Zum Teil sind das Stücke aus Familienbesitz, zum Teil werden sie von Krippenbauern zur Verfügung gestellt. Der Weg gleicht dabei einer Wanderung durch die vielen Varianten und Traditionen des Krippenbaus über die Jahrhunderte. Mit dabei sind selbstverständlich auch die alljährlich in den Kirchen aufgebauten Krippen – wie etwa die über 200 Jahre alte, große Stationen-und Wechsel-Krippe in der Spitalkirche. Ergänzt wird das Spektrum durch künstlerische Krippen: Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Krippenausstellung der letzten Jahre im Haus der Begegnung stellen Krippen der besonderen Art zur Verfügung, die ebenfalls in den Schaufenstern der Innenstadt zu betrachten sind. Die Ausstellung in der Galerie mit ausgewählten Exponaten zwischen traditioneller Handwerkskunst und moderner, künstlerischer Interpretation ist ebenfalls wieder zu sehen. Ein Höhepunkt der Krippenausstellung sind Meisterstücke von Absolventinnen und Absolventen der Berufsfachschule für Holzschnitzerei und Schreinerei Berchtesgaden.

Lichtkunst
Darüber hinaus sind einige weitere schöne Stationen auf dem Weg angesiedelt: Die Stadt hat Künstler aus der Region damit beauftragt, an verschiedenen Punkten der Innenstadt sehenswerte Installationen umzusetzen. Der Lichtkünstler Markus Jordan ist beispielsweise mit einem temporären Kunstwerk vertreten. Er war mit einer Installation auf der Ilminsel bereits im letzten Jahr beim Winterkulturweg dabei. Daneben hat die Stadt den Illustrator Sebastian Schwamm für einen Beitrag angefragt. Zusammen mit den vielen weihnachtlichen Stationen, den beleuchteten Häusern und dem großen Weihnachtsbaum am Hauptplatz ist der Winterkulturweg die Einladung zu einem stimmungsvollen Spaziergang durch die Stadt in der Vorweihnachtszeit.

Alle Infos unter www.pfaffenhofen.de/winterkulturweg

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen