Fehlstart für die Erste

 

In der Tischtennis-Bezirksliga hat die Erste Mannschaft des MTV Pfaffenhofen zum Saisonauftakt eine herbe 3:9-Schlappe an eigenen Platten gegen den MTV Ingolstadt III hinnehmen müssen. Die Gastgeber mussten kurzfristig auf den erkrankten Marcel Plagemann verzichten (für ihn spielte Rainer Bouwmans aus der Zweiten), doch auch die Gäste aus Ingolstadt kamen nicht unerheblich dezimiert zum ersten Match der neuen Saison.

Von daher standen die Vorzeichen eigentlich auf einem engen Match, doch es kam anders. Bereits das Eröffnungsdoppel mit Maximilian Pflügler und David Aschauer tat sich über Gebühr schwer und konnte die Partie nach Abwehr von mehreren Matchbällen erst im letzten Durchgang gewinnen. Zu allem Überfluss verletzte sich Aschauer auch noch am Oberarm und musste den restlichen Abend quasi ohne den Einsatz der Vorhand bestreiten.

Die beiden weiteren Doppel mit Christian Bolzer und Neuzugang Daniel Weithofer sowie Jochen Maurer/Rainer Bouwmans gingen hingegen an die Gäste und läuteten die Niederlage ein. In den Einzeln agierte dann Maximilian Pflügler nach langer Sommerpause ungewohnt unsicher und unterlag ebenso wie der gehandicapte Aschauer. Erst Christian Bolzer sorgte durch ein glattes 3:0 für den ersten Einzelzähler, ehe Niederlagen von Jochen Maurer, Daniel Weithofer und Rainer Bouwmans für den 2:7-Zwischenstand sorgten.

Spitzenspieler Pflügler konnte daraufhin auch in seinem zweiten Einzel noch nicht an seine alte Form anknüpfen und so war es David Aschauer vorbehalten, dank einer taktischen Meisterleistung doch noch auf 3:8 zu verkürzen. Die Freude auf Pfaffenhofener Seite wehrte jedoch nur kurz, denn Bolzers glatte 0:3-Niederlage besiegelte die 3:9-Schlappe.

„Das war natürlich überhaupt nicht das, was wir uns vorgestellt haben“, resümierte Mannschaftsführer Jochen Maurer. „Der Ausfall von Marcel Plagemann hat sich bei uns deutlich mehr bemerkbar gemacht als die fehlenden Stammkräfte bei unseren Gästen. Sobald die hinteren Spieler aufrücken müssen, sind wir sowohl in den Doppeln als auch im Einzel zu sehr geschwächt, als das wir das leicht kompensieren können. Für uns beginnt die Saison Mitte Oktober mit dem Auswärtsspiel in Manching jetzt quasi neu.“

MTV: Pflügler/Aschauer (1), Bolzer/Weithofer, Maurer/Bouwmans, Pflügler, Aschauer (1), Bolzer (1), Maurer, Weithofer, Bouwmans


Ebenfalls einen Fehlstart in die neue Spielzeit hatte die im Sommer zusammengestellte Fünfte. Gegen den TV Vohburg V konnten Joseph Scheibe und Daniel Eckert zu Beginn des Matches das Geschehen zwar ausgeglichen gestalten, doch weitere Spielgewinne wollten dem Quartett nicht gelingen.

MTV: Scheibe/Eckert, Katona/Deuter, Scheibe (1), Katona, Eckert (1), Deuter


In der Bezirksklasse A der Jugend lieferten sich die zweite und dritte Nachwuchsmannschaft ein Duell auf Augenhöhe, an dessen Ende ein knapper 6:4-Erfolg für die Zweite stand. Eifrigste Punktesammler auf Gewinnerseite waren Theo Blaschka und Andreas Grimmer, die gemeinsam an fünf Punkten beteiligt waren. Den sechsten Zähler steuerten Markus Helmlechner und Sebastian Bauer im gemeinsamen Doppel bei. Auf Seiten der Dritten konnten sowohl Benedikt Steiniger, als auch Noah Hanft, Armin Höcherl und Botond Bozola jeweils ein Einzel für sich entscheiden.

MTV II: Helmlechner/Bauer (1), Blaschka/Grimmer (1), Helmlechner, Blaschka (2), Bauer, Grimmer (2)

MTV III: Steininger/Höcherl, Hanft/Bozola, Steininger (1), Hanft (1), Höcherl (1), Bozola (1)


Ebenfalls zum Vereinsduell kam es in der Bezirksklasse B zwischen der vierten und der fünften Jugend-Mannschaft. Dabei setzte sich das favorisierte vierte Team deutlich mit 8:2 durch. Ihren stärksten Spieler hatten sie dabei in Viktor Mann, der insgesamt an vier Zählern beteiligt war. Theresa Steininger und Manuel Franziszi standen ihm mit insgesamt vier weiteren Punkten im Einzel in fast nichts nach. Die Fünfte hatte mit Luis Beermann, der zwei Matches gewinnen konnte, ihren einzigen Punktesammler.

MTV IV: Mann/Steininger (1), Mann (3), Steininger (2), Franziszi (2)

MTV V: Beermann/Spöttel, Beermann (2), Spöttel, Wichura, Ahmadi
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.