City-Gutschein von ProWirtschaft weiter auf dem Höhenflug

200.000-Euro-Grenze seit Einführung überschritten und neuer Jahresrekord

Pfaffenhofen (mh) Alle Jahre wieder ... steckt der City-Gutschein von ProWirtschaft Pfaffenhofen noch häufiger in Nikolaussäckchen, liegt er als Geschenk unter noch mehr Weihnachtsbäumen und wird er von einer zunehmenden Zahl von Unternehmen als Weihnachtsgratifikation verwendet. Jetzt hat der Bestseller zwei weitere Höchstmarken gesetzt: Der Jahresrekord von 2014 ist bereits übertroffen und die Verkaufssumme seit Einführung des City-Gutscheins im Jahre 2008 hat die 200.000-Euro-Grenze durchbrochen.

Natürlich waren die Initiatoren des City-Gutscheins von ihrer Idee immer überzeugt. Dass sie aber so einschlagen würde, hatten selbst die größten Optimisten nicht für möglich gehalten. ProWirtschaft-Vorsitzender Franz Böhm: „Diese Entwicklung übertrifft alle unsere Erwartungen. Der City-Gutschein ist damit ein wirksames Instrument, um den Kaufkraftabfluss nach München und Ingolstadt zu bremsen. Sein Erfolg zeigt, dass dies möglich ist, wenn man für die Kunden entsprechende Anreize schafft und aktives Marketing betreibt.“

Auch im laufenden Jahr ist der City-Gutschein – bezogen auf die Quartalsergebnisse – wieder von einem Rekord zum anderen geeilt. Schon jetzt ist das Rekordergebnis von 2014, als Gutscheine im Gesamtwert von 57.611 Euro verkauft wurden, überschritten. Und das noch bevor das diesjährige Weihnachtsgeschäft so richtig angelaufen war. Man darf nun gespannt sein, wie weit es noch nach oben gehen wird ...

Autor:

ProWirtschaft Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.