MTV Pfaffenhofen - Abteilung Tischtennis
TOLLES SOMMERFEST – DIESMAL ALS SAISONAUFTAKT

3Bilder

Galt das Sommerfest in den vergangenen Jahren stets als Abschluss einer Saison, war das in diesem Jahr wohl erstmalig anders. Nach der langen Corona-Pause und dem Abbruch der Saison nach nur wenigen Spieltagen, kann man das diesjährige Fest getrost als Auftakt in hoffentlich bessere Zeiten betrachten.

Das Interesse innerhalb der Abteilung ist nach wie vor ungebrochen und kann bei einem Andrang von über 70 Personen als großer Erfolg bezeichnet werden. Unter dem Strich ist es auch ein Zeichen der Wertschätzung an die Abteilungsleitung, die auch in der Corona-Zeit stets den Kontakt zu den Mitgliedern gesucht hat und alle Spielerinnen und Spieler, egal ob jung oder alt, somit bei der Stange gehalten hat. Wie im Vorjahr konnte man auch beim diesjährigen Sommerfest am Waldspielplatz sogar wieder einige neue Gesichter begrüßen.

Ein fleißiges Helferteam hatte den Vorplatz vor der Gymnastikhalle am Nachmittag zunächst gereinigt und alle Tische, Bänke und Sonnenschirme aufgestellt, so dass dann pünktlich um 17:00 Uhr der Grill befeuert werden konnte. Verantwortlich für das Gelingen der Steaks und Würste war einmal mehr der stellvertretende Abteilungsleiter Rainer Hoffmann, der alles vollumfänglich im Griff hatte und den achtzehn62ern Schmackhaftes zubereitete. Unterstützung erhielt er diesmal von Jonas Andre, der gemeinsam mit seiner Freundin Denise für die Bratkartoffeln zuständig war. Aber auch von Seiten der restlichen Mitglieder sowie vielen Eltern unserer Jugendlichen kam Unterstützung in Form von Salaten, Brot und Soßen.

Frisch gestärkt ging es dann auf den Sportplatz, um diesen für unterschiedliche Aktivitäten zu nutzen. Neben Badminton und Spikeball stand natürlich das schon traditionelle Fußballspiel zwischen Jung und Alt an, welches den Übermittlungen zufolge 5:5 nach regulärer Spielzeit und 4:4 nach Elfmeterschießen endete.

Zwischendurch wollte es sich Abteilungsleiter Heinz Wohlers nicht nehmen lassen, vor großer Runde nochmals Manfred Pschorr hochleben zu lassen. Nach 50 Jahren aktivem Tischtennis und ähnlich vielen ehrenamtlichen Jahren hat Manfred sein Amt als Kassier abgegeben und steht der Abteilung „nur“ noch beratend und selbstverständlich auch als aktiver Spieler zur Verfügung.

Zu späterer Stunde ging es für einige dann noch an die geliebte Tischtennisplatte in der Gymnastikhalle, wobei sich im Flaschen-Tischtennis (gespielt wird mit einer Flasche statt mit einem Schläger) wie im Vorjahr Daniel Weithofer als unbesiegbar herausstellte.

Heinz Wohlers, der die fleißigen Auf- und Abbauer am Folgetag anlässlich des EM-Endspiels zum Reste-Grillen einlud, konnte somit zum wiederholten Male auf ein äußerst erfolgreiches und lustiges Sommerfest zurückblicken. „Anders als in den Jahren zuvor ging der sportliche Blick diesmal aber nicht zurück, sondern nach vorne. Wir hoffen, dass wir nach zwei Saisonabbrüchen in Folge endlich wieder eine komplette Spielzeit durchspielen können. Unsere Teams sind gestellt und bereit. Vorher geht es aber für einige von uns noch ins Trainingslager nach Kroatien und Mitte September ist dann auch ein Wochenend-Training in Pfaffenhofen geplant“, blickt Wohlers auf spannende Wochen und Monate.

Autor:

MTV 1862 Pfaffenhofen Tischtennis aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen