„Sommer in der Stadt“ 2015 geht in die Planungsphase

Ein neues Jahr – ein neuer Sommer in der Stadt. Auch 2015 organisiert die Wirtschafts- und Servicegesellschaft für die Stadt Pfaffenhofen an der Ilm die Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“.

Im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ wird in den Sommermonaten jeden Samstag von 9.30 bis 12.30 Uhr ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm zu Pfaffenhofens Wochenmarkt veranstaltet.

Neben künstlerischer Darstellung sollen beim „Sommer in der Stadt“ besonders die Pfaffenhofener Gewerbetreibenden die Möglichkeit haben sich auf dem Hauptplatz vorzustellen und zu präsentieren. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Der Bund Naturschutz baute letztes Jahr einen Sinnesparcours vor dem Rathaus auf, das Sportfachgeschäft Intersport Reill ermöglichte einen Laufschuhcheck gemeinsam mit Pfaffenhofens Lauftreff, das Fahrradgeschäft 2RadKratzer bot einen kostenlosen Licht- und Bremsencheck an, die Städtische Musikschule veranstaltete gemeinsam mit der Bläserklasse der Georg-Hipp Realschule, Juniororchester und der Jugendstadtkapelle einen Bläsertag, die Buchhandlung Kilgus organisierte einen Lesetag und die Tanzschulen Dance on Stage und Scherg präsentierten ihr Können ebenfalls auf Hauptplatz.

Die WSP lädt auch dieses Jahr alle Gewerbetreibenden, Tanzschulen und die Musikschulen zur Teilnahme beim Sommer in der Stadt ein. Wer also Interesse an der Veranstaltungsreihe hat, kann sich bis 30. Januar bei Natalie Weickhmann unter natalie.weickhmann@wsp-pfaffenhofen.de oder telefonisch unter 08441 – 4055012 anmelden.
Informationen, Berichte und viele farbenfrohe Bilder zu Sommer in der Stadt 2013 findet man auf der Facebookseite https://www.facebook.com/Pfaffenhofen.Sommer.in.der.Stadt?fref=ts

Autor:

WSP- Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Frauenstraße 36, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm
+49 8441 405500
info@wsp-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen