Saitensprung – Das Nachwuchsbandfestival geht in die nächste Runde

Auf genau dieser Bühne könnte eure Band stehen: Wer auf die Saitensprung-Bühne möchte, kann sich ab jetzt melden
3Bilder

Rauf auf die OpenAir-Bühne: Nachwuchsmusiker aus der Umgebung können sich bewerben

Das Traditions-OpenAir Pfaffenhofens richtet die Stadtjugendpflege auch dieses Jahr wie gewohnt am Vatertag, also Christi Himmelfahrt auf der Alten Stadionwiese aus. Am 29. Mai geht es mittags los. Zehn Nachwuchsbands spielen um die Gunst der Jury und des Publikums. Welche Bands dies sein werden, hängt davon ab, wer sich bewirbt. Ab jetzt können sich Musiker aus der Region für den Saitensprung anmelden.

Der Saitensprung ist ein großer Musikevent in der Region. Unter freiem Himmel und vor sehr großem Publikum können Bands hier Bühnenerfahrung sammeln. Dabei gibt es konstruktive Ratschläge und wertvolle Tipps von Seiten der Experten-Jury. Diese Jury kürt eben nicht nur die Gewinner-Band, sondern gibt jedem einzelnen auftretenden Musiker individuelles Feedback.
„Das ist gerade für junge Bands interessant und hilfreich. Freilich will man als Band einfach nur auftreten und sich Fans erspielen, aber wenn man hier gute Tipps und viele Erfahrungen mitnehmen kann, bringt das umso mehr, “ erklärt der Organisator des Saitensprung, Stadtjugendpfleger Christoph Höchtl.

Es gilt einige Kriterien zu erfüllen, um sich beim Nachwuchsbandfestival Saitensprung bewerben zu können: das Durchschnittsalter der Bandmitglieder darf insgesamt 23 Jahre nicht überschreiten, die Band sollte aus der Umgebung sein, der Nachwuchscharakter ist wichtig, es soll eigene Musik gespielt werden und es darf noch kein Plattenvertrag bestehen.

„Keine Rolle spielt, welche Musikrichtung man zum Besten gibt oder ob man schon ein Demotape vorweisen kann, “ erklärt Höchtl weiter. „Ob Big-Band, 3-Mann-Combo oder Alleinunterhalter: egal! Beim Saitensprung geht es uns nur um junge und frische Musik aus der Region!“

Neben Ruhm und Ehre und den vielen Erfahrungen gibt es zusätzlich ordentliche Preise abzuräumen. Den Gewinnern winken Aufnahmetage im Tonstudio LoFi im Utopia, ein eigenes Musikvideo, Band-Trailervideos, Radiotermine und verschiedene Auftrittsmöglichkeiten.

„Auch das Ambiente des Saitensprung-Festivals hat etwas“, findet Christoph Höchtl. „Grüne Wiese, Biergarten, Grill, kühle Getränke, große Bühne, Lagerfeuer, gemütliche Sofas.“

Das alles findet am 29. Mai von 12 Uhr bis Mitternacht in Pfaffenhofen auf der Alten Stadionwiese beim Eisstadion, gegenüber der Ingolstädter Str. 61 statt und kostet keinen Eintritt. Bei allzu schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf den 1. Juni verschoben.
Jede junge Band, die beim Saitensprung dabei sein möchte, kann sich noch bis zum 21. April 2014 im Utopia bei der Stadtjugendpflege anmelden. Das entsprechende Formular ist auf www.saitensprung.stadtjugendpflege.de abrufbar. Für Fragen und weitere Details steht Christoph Höchtl unter der Telefonnummer 08441 – 1206 sowie unter utopia@stadt-pfaffenhofen.de zur Verfügung.

Autor:

Stadtjugendpflege Pfaffenhofen a.d.Ilm aus Pfaffenhofen

Bistumerweg 5, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 1206
utopia@stadt-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen