Riesenspaß für über 3.200 Kinder

Scheckübergabe im Hüpfburg-Paradies in der Niederscheyerer Mehrzweckhalle mit (von links): Sparkassen-Vorstandsmitglied Stefan Maier, Norbert Kurzmeier von der Kuno GmbH und Bürgermeister Thomas Herker.
5Bilder
  • Scheckübergabe im Hüpfburg-Paradies in der Niederscheyerer Mehrzweckhalle mit (von links): Sparkassen-Vorstandsmitglied Stefan Maier, Norbert Kurzmeier von der Kuno GmbH und Bürgermeister Thomas Herker.
  • hochgeladen von Bürgerservice Pfaffenhofen

Pünktlich um 10 Uhr eroberten die ersten Kinder am Donnerstagvormittag das mittlerweile 5. Hüpfburg-Paradies, und wenig später ging es schon hoch her in der Niederscheyerer Mehrzweckhalle. Bereits seit 2014 lädt die Stadt Pfaffenhofen jedes Jahr gemeinsam mit der Sparkasse zu der Veranstaltung ein, die diesmal wegen der großen Nachfrage auf vier Tage ausgeweitet wurde, so dass insgesamt 3.200 Kinder teilnehmen können.

Sparkassen-Vorstandsmitglied Stefan Maier überreichte zur Eröffnung einen symbolischen Spendenscheck über 5.000 Euro an Bürgermeister Thomas Herker. Herker bedankte sich bei der Sparkasse für die großzügige finanzielle Unterstützung und beim Hüpfburg-Verleiher Norbert Kurzmeier für die fantasievollen Spielelemente. Rund 20 verschiedene Spielmöglichkeiten stehen den Mädchen und Buben zum Ausprobieren und Austoben zur Verfügung, und da sind auch wieder etliche neue Attraktionen dabei, wie der Kletterstern samt Rutschbahn, die große Palmeninsel, das Krokodil „Schnappi“ oder auch eine Kugelbahn und ein „heißer Draht“. Da die Kinder derzeit auf Spiel und Spaß im Schnee verzichten müssen, erfreut sich das Indoor-Event in den Weihnachtsferien wieder großer Beliebtheit, und die Anmeldungen kommen nicht nur aus Pfaffenhofen, sondern aus dem ganzen Landkreis.

Wer noch mitmachen möchte, muss schnell sein, denn es sind nicht mehr viele Plätze frei. Auf jeden Fall ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich. Das Hüpfburg-Paradies ist noch bis einschließlich Sonntag, 30. Dezember, täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Kinder bis zwölf Jahre können für jeweils zwei Stunden angemeldet werden auf www.pfaffenhofen.de/weihnachtsgeschenk.

Für eine Erfrischung oder kleine Stärkung zwischendurch ist in der Niederscheyerer Mehrzweckhalle übrigens auch gesorgt: Darum kümmert sich wieder in bewährter Form der TSV Pfaffenhofen mit Getränken, Wurstsemmeln und Muffins.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen