Wochenend-Attraktionen
Gerolsbad: Entspannung mit dem Sauna-Vize-Weltmeister

Wenn die Tage kürzer werden lädt das neue Hallenbad zum Schwimmen, Springen, Tauchen und Saunieren ein.

An diesem Wochenende erwartet die Gäste des Gerolsbad wieder ein abwechslungsreiches Programm. Saunameister Dominik Vasen zelebriert am Samstagnachmittag bei entspannender Musik Aufgüsse mit speziellen Düften. Der Schnupperkurs des Tauschclubs Merlin am Sonntagnachmittag ist bereits ausgebucht, wird allerdings am Sonntag, den 21. November wiederholt.

Saunieren will gelernt sein. Dominik Vasen ist ein richtiger Aufguss - Künstler, ein Saunameister der Perfektion. Am Samstag von 14 bis 18 Uhr ist der deutsche Vize-Meister im Saunaaufguss zu Gast im Gerolsbad. Er zeigt, wie der Saunagang durch den Einsatz von professionellen Wedeltechniken, harmonischen Ölen und entspannender Musik mit Lichtakzenten zu einem Erlebnis der besonderen Art wird.

Das Schnuppertauchen am Sonntagnachmittag ist bereits ausgebucht und wird wegen der großen Nachfrage am 21. November wiederholt. Von 14 bis 17 Uhr bietet der Tauchclub Merlin allen Unterwasser-Fans die Chance, sich mit den Geheimnissen dieses beliebten Sports vertraut zu machen.
Die Teilnahme am Schnupperkurs ist für alle ab 14 Jahren möglich. Das Team des Gerolsbads bittet um Anmeldungen unter info@baeder-pfaffenhofen.de.

Für alle, die einfach nur das neue Bad genießen wollen: Am Wochenende öffnet das Bad bereits um 9 Uhr morgens und schließt um 21:30 Uhr.

Aktuell gelten für das GEROLSBAD die 2G-Regelung. (Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit gültigem Nachweis) sowie eine FFP2-Masken-Pflicht.
Ausgenommen von der 2G-Regel: Schüler*Innen unter zwölf Jahren unter Vorlage eines Personal- oder Kinderausweises. Karten sind an der Kasse des Gerolsbads erhältlich. Nähere Informationen unter baeder-pfaffenhofen.de

Autor:

Bäder Pfaffenhofen a. d. Ilm GmbH aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen