Er ist zurück, der „Sommer in der Stadt“

Ein Erlebnis für die ganze Familie – für jeden Geschmack ist etwas dabei beim „Sommer in der Stadt“ in Pfaffenhofen!
5Bilder

Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm hält der „Sommer in der Stadt“ auch dieses Jahr wieder Einzug auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz.

Flanieren über den Wochenmarkt, Einkaufen nach Herzenslust, spannende Attraktionen, lachende Kinder am Wasserspiel und einfach mal die Seele baumeln lassen – das ist der „Sommer in der Stadt“ in Pfaffenhofen.
Von 1. Juni bis 3. August veranstaltet die Wirtschafts- und Servicegesellschaft für die Stadt Pfaffenhofen jeden Samstag von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr viele bunte und unterhaltsame Aktionen auf dem Wochenmarkt. Der Besuch des Wochenmarktes wird zu einem besonderem Erlebnis: Überzeugen Sie sich von der Frische und Qualität der regionalen Produkte und genießen Sie das farbenfrohe Treiben von „Sommer in der Stadt“ auf einem der schönsten Marktplätze Oberbayerns.

Beginnen wird die Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“ am 1. Juni mit der Zigeunerband Trio Tzigane aus Aichach, die mit ihrem lässigen Gypsy-Jazz an Django Reinhardt und Stéphane Grappelli Anfang der 30er Jahre erinnern.
Am folgenden Samstag, 8. Juni lassen die Münchner Moritäterinnen in stilvollen Kostümen, Urgroßvaters Zeiten wieder aufleben. Schon im letzten Jahr begeisterten die Sänger mit ihrer klangvollen Handdrehorgel, den handgemalten Moritatentafeln und ihren Kenntnissen von den alten Texte und Melodien die Besucher des Wochenmarktes.
Auch das Fahrradfachgeschäft ZweiRad Kratzer bietet diesen Sommer wieder einen kostenlosen Licht- und Bremsencheck auf dem Hauptplatz an. Am 15. Juni kann jeder mit seinem Fahrrad zum Pavillon des Radgeschäftes kommen und sein Rad fachgerecht inspizieren lassen.
Passend zur Oldtimerrallye Donau Classic, die am Samstag, 22. Juni einen Zwischenstopp in Pfaffenhofen einlegt, können kleine und große Autofans ihr Traumauto beim Artmobil vom Verein Spielen in der Stadt München e.V. bauen und im Anschluss die echten Oldtimer auf dem Hauptplatz bewundern.
Bestes Amüsement garantiert am 29. Juni das Künstler-Duo Fantômes des Flammes aus Augsburg, wenn sie in Gestalt zweier Narren die Besucher durch Jonglage, Seifenblasen und lustige Fehltritte unterhalten.
Am 6. Juli kann sich das Publikum auf dem Wochenmarkt an den fantastischen Zauberwesen des Traumtheater Zick Zack erfreuen.
Die Städtische Musikschule lädt am Samstag, den 13. Juli zum Tag der offenen Tür ins Haus der Begegnung ein und präsentiert außerdem ihr Können auf dem Wochenmarkt.
An den zwei darauf folgenden Samstagen, treten am 20. Juli Frau Rund und 27. Juli der Rottaler Staatszirkus mit einem farbenfrohen und artistischen Rahmenprogramm auf.
Am 3. August sorgt eine Cocktail Bar mit dem pfaffenhofener Barkeeper Marcus Andre vor dem Rathaus für Erfrischung: Die geeignete Gelegenheit um gemeinsam auf den Abschluss einer abwechslungsreichen Veranstaltungsreihe, als auch auf den Ferienbeginn anzustoßen.
Die Stadtführungen finden in dieser Zeit wie gewohnt statt. Jeden ersten und dritten Samstag im Monat kann bei der „Pfaffenhofen Tour“ und bei der „Kuriositäten Tour“ ein Ausflug in das historische Pfaffenhofen unternommen werden. Treffpunkt ist jeweils um 11 Uhr vor dem Rathaus. Für Erwachsene kostet die Teilnahme 2 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sind frei.
Ein Erlebnis für die ganze Familie – für jeden Geschmack ist etwas dabei beim „Sommer in der Stadt“ in Pfaffenhofen!

Autor:

WSP- Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Frauenstraße 36, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm
+49 8441 405500
info@wsp-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen