ECP-Nachwuchs punktet

2Bilder

Satte 72 Tore erzielten die Eishockey-Nachwuchsteams des EC Pfaffenhofen am Wochenende.

Dabei gingen allein 46 Zähler auf das Konto der U14, die den ESV Würzburg zu Hause mit 46:0 abfertigte und mit 11 Siegen in 11 Spielen geradewegs auf den Gruppensieg in der Landesliga Knaben Gruppe 3 zusteuert. Die U12 musste am Samstag in Bad Aibling aufs Eis. Die weite Anreise, bei der der von der Hallertauer Volksbank gestiftete 9-Sitzer zum Einsatz kam, hat sich aber gelohnt: die Pfaffenhofener gewannen ihr Auswärtsspiel souverän mit 8:3 Treffern. Und auch der kleinste Nachwuchs des ECP konnte am Samstag bei Regenwetter im Dachauer Freieis-Stadion jubeln. Mit drei gewonnenen Spielen (8:0 gegen den ESV Dachau, 5:1 gegen den ESC München und 5:2 gegen den EV Fürstenfeldbruck) wurde die U10 Turniersieger und damit ist in der Hinrunde für die 9-Jährigen auch noch alles drin.
EC Pfaffenhofen Nachwuchs

Autor:

ECP Pfaffenhofen Eishockeynachwuchs aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen