ECP Kleinschüler verlieren nach starkem Spiel in Dorfen

5Bilder

Mit 6:19 musste sich die Kleinschülermannschaft des EC Pfaffenhofen am Samstag gegen den ESV Gebensbach in Dorfen geschlagen geben.
Dabei konnte die U12 des ECP, die leider mit Verteidiger Hannes Leonhardt und Goalie David Schätzl auf zwei sehr erfahrene Spieler verzichten musste, im ersten Drittel gut mithalten und ging sogar in der fünften Minute durch das Tor von Elias Weber auf Vorlage von Kilian Strack in Führung. Bis zur 16. Minuten konnten die Pfaffenhofener in einem sehr fairen Spiel – nur zwei Strafen auf beiden Seiten- mithalten, Elias Weber traf noch zweimal, dann zogen die Gebensbacher uneinholbar davon. Auch im zweiten Drittel kämpften die Pfaffenhofener stark, besonders die zweite Sturmreihe überzeugte. Die kleinen IceHogs hatten aber Pech im Abschluss und kamen nur zu drei weiteren Toren (durch Luis Pfab /Assist Julian Dost, Kilian Strack und Elias Weber, Assist Maxim Armbrister), während die Gebensbacher gleich 5 Mal einnetzten. Im Tor des ECP wechselte sich Goalie Leonie Brömme mit Kai Schmidt ab, der sein erstes Kleinschülerspiel bestritt. In den letzten 20 Minuten fehlte den Pfaffenhofenern, trotz des mutigen Einsatzes von Maxim Armbrister, des kleinsten Spielers im ECP-Dress, dann oft einfach die Kraft, dem Gebensbacher Sturm standzuhalten und so kamen die Gastgeber, mit immerhin 4 Spielern mehr auf dem Eis, zu fünf weiteren Treffern. Am Schluss hieß es dann also 19:6 für den ESV Gebensbach, die Pfaffenhofener fuhren aber dennoch mit dem Gefühl nach Hause, ein starkes Spiel gezeigt zu haben und müssen sich für die Leistung ihrer ersatzgeschwächten Mannschaft nicht schämen.
Fotos (c) Brömme

Autor:

ECP Pfaffenhofen Eishockeynachwuchs aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen