ECP-Kleinschüler deklassieren Münchner Eishockey-Team

4Bilder

Auch im vierten Punktspiel bleibt die U12 des ECP ungeschlagen. Diesmal erwischte es die SG München, kurz MEKJ: mit 25:5 gewann der Pfaffenhofener Eishockey-Nachwuchs am Samstag im eigenen Stadion gegen die Gäste aus München.

Dabei gingen 8 Tore auf das Konto von Luis Pfab (4 Assists), 7 mal traf Kapitän Moriz Neureuther (5 Assists), 5 Treffer erzielte Kilian Strack (4 Assists) , zweimal netzten Bastian Schuheida sowie Hannes Leonhardt ein und ein Tor gelang Eva-Lotta Wunderlich (2 Assists). Dabei waren die Pfaffenhofener nur mit Mindestspielstärke auf dem Eis, da man auf 6 Spieler des Jahrgangs 2005 verzichten musste, die zeitgleich das Kleinstschüler-Punktturnier in Dachau absolvierten sowie auf Stamm-Goalie David Schätzl (erstmals stand Nachwuchs-Goalie Hannah Zeiler im Tor) und krankheitsbedingt auf die Verteidiger Julian Dost und Lena Franz. Dass den Münchnern fünf Tore gelangen (eins im ersten und je zwei in den letzten zwei Dritteln), war zum einen dem immer wieder fehlenden Zusammenspiel der Pfaffenhofener , der geänderten Reihenaufstellung sowie der zunehmenden Ermüdung des IceHogs-Nachwuchses zuzuschreiben. Technisch, läuferisch, in der Spielübersicht und bei Zeitstrafen – der ECP erhielt unnötigerweise 6, MEKJ eine - waren die Gastgeber, die bereits nächsten Sonntag zum Rückspiel nach München reisen, den MEKJ-Spielern weiter überlegen. In der Tabelle belegt der ECP nun den ersten Platz mit 4 Siegen, 8 Punkten und 73 zu 14 Toren.
Fotos (c) Klein / ECP

Autor:

ECP Pfaffenhofen Eishockeynachwuchs aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen