Die Veranstaltungsreihe Sommer in der Stadt geht in die zweite Runde

Sommer in der Stadt 2013!
6Bilder

Die Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“ ist mit dem Auftritt der Narren aus Augsburg letzten Samstag am Ende der ersten Hälfte angekommen.
An insgesamt zehn Samstagen sorgen die Veranstaltungen des „Sommer in der Stadt“ in den Monaten Juni, Juli und August für ein farbenfrohes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm zu Pfaffenhofens Wochenmarkt – fünf davon haben bereits stattgefunden:

Die Gipsyband Trio Tzigane leitete den „Sommer in der Stadt“ am 1. Juni mit lässigem Zigeuner-Jazz ein. Trotz des unbeständigen Wetters erfreuten sich viele Besucher über die angenehmen Klänge der drei Jungs aus Aichach. Eine Reise durch die Zeit konnte man am darauf folgenden Samstag machen, als die Münchner Moritäterinnen Pfaffenhofen beehrten. Sie bauten ihre Drehorgel vor der Bäckerei Bergmeister auf und verteilten Liedtexte an die Zuschauer. In kürzester Zeit versammelten sich die Wochenmarktbesucher um die Münchner Sänger und sangen gemeinsam die teils romantischen, teils tragischen Volkslieder.
Auch das Fahrradgeschäft 2Rad Kratzer bot dieses Jahr wieder einen kostenlosen Licht- und Bremsencheck vor dem Rathaus an. Am vorletzten Juni-Wochenende lag der Fokus der Veranstaltung auf den Kindern. Sie hatten die Möglichkeit beim Basteltisch des Artmobils vom Münchener Verein Spielen in der Stadt e.V passend zur Oldtimerrallye Donau Classic ihr eigenes Traumauto zu basteln und danach die echten Klassiker zu bewundern.
Mit dem Besuch der Narren aus Augsburg wurde letzten Samstag dem Wochenmarkt der besondere Flair vergangener Zeit verliehen, als Gaukler und Narren noch auf jedem Markt anzutreffen waren. Trotz Regen erfreuten sich die Kinder, aber auch Erwachsene an den Kunststücken der Augsburger Künstler und probierten die Hula-Hoop Reifen, die Jonglierbälle und die Riesenseifenblasenmaschine selbst aus.

Bis einschließlich 3. August veranstaltet die Wirtschafts- und Servicegesellschaft die Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“: Das Traumtheater Zick Zack hält am Samstag, 6. Juli mit einem artistischen Stelzenprogramm Einzug auf dem Wochenmarkt, am darauf folgenden Samstag werden verschiedene Musikschul-Ensembles ihr Können auf dem Hauptplatz präsentieren und an den nächsten zwei Wochenenden, treten am 20. Juli Frau Rund und 27. Juli der Rottaler Staatszirkus mit einem farbenfrohen und artistischen Rahmenprogramm auf.
Am ersten Augustwochenende wird zum großen Finale der Veranstaltungsreihe eine Cocktailbar vor dem Rathaus aufgebaut sein. Eine gute Gelegenheit, um gemeinsam mit einem Sommer-Spezial Cocktail auf einen gelungenen „Sommer in der Stadt“ und das erste Ferienwochenende anzustoßen.
Zuständig für die Organisation und Durchführung der Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“ ist die Wirtschafts- und Servicegesellschaft für die Stadt Pfaffenhofen. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, dass das Einkaufen auf dem Wochenmarkt zu einem besonderen Ereignis für die ganze Familie wird. Deshalb wurden verschiedene Künstler aus der Region engagiert, um durch ihre Darbietung große und kleine Wochenmarktbesucher zu begeistern.

Autor:

WSP- Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Frauenstraße 36, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm
+49 8441 405500
info@wsp-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen