Bertram Keiler ist neuer Vorstand des Billard Sportverein Pfaffenhofen

v. l. n. r.  Sebastian Braun, Bertram Keiler, Ralph Braun

Am vergangenen Sonntag hatte der Billard Sport-Verein Pfaffenhofen im Musikklub
14/1 seine diesjährige Jahreshauptversammlung unter den gegebenen Hygiene-
Bestimmungen.
Nach der Begrüßung durch den seitherigen 1. Vorstand Sebastian Keiler und dem
Bericht der Kassenprüfung, stand der Bericht des Sportwarts Harald Littel auf dem
Programm. Neben den Mannschaftserfolgen mit Aufstiegen in die Verbandsliga und
die Landesliga sowie dem Klassenerhalt der Ersten Mannschaft in der Bayernliga,
waren auch einige Spieler in den Einzelwettbewerben sehr erfolgreich. Allen voran
Tobias Hoiß, der im vergangenen Jahr nicht nur 2-facher Bayerischer Meister wurde,
sondern darüber hinaus auch den Deutschen Meistertitel im 14/1-endlos holte.
Zudem sicherte sich Routinier Helmut Prexl mit Paula Bachmaier vom BC
Pfeffenhausen den DM-Titel im Mixed.
Nach dem Bericht des Jugendwarts Pavel Marcel, der das Jugendtraining leitet und
leider von fehlendem Nachwuchs erzählen musste, war nun der Bericht der
Vorstandschaft an der Reihe.
Neben dem erfolgreichem Messeauftritt bei GUTLEBEN – GUTWOHNEN 2018 in
Pfaffenhofen, beteiligte sich der BSV auch bei vielen Ferienpassveranstaltungen und
auch bei der Aktion „Deutschland spielt Billard“ mit einem Tag der offenen Tür.
Nach der Entlastung der Vorstandschaft standen die Neuwahlen an. Nachdem die
Vorstandschaft aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung stand, musste ein
komplett neues Team gefunden werden. Neuer erster Vorstand ist nunmehr BSV-
Urgestein Bertram Keiler, dem in der Zukunft der ehemalige Vorsitzende Ralph
Braun zur Seite stehen wird. Die finanziellen Geschicke liegen nunmehr in den
Händen von Sebastian Braun, der parallel auch als Schriftführer agieren wird. Das
Sportliche bleibt in Händen von Harald Littel, Jugendwart ist weiterhin Marcel Pavel,
während Christian Rist auch zukünftig für die Presse verantwortlich zeichnet.
Insgesamt kann man damit auf viele Jahre Billard-Erfahrung zurückgreifen und sieht
sich damit gut aufgestellt für die kommenden Jahre. Die BSVler hoffen zudem, dass
der derzeit angestrebte Saisonbeginn am 26. September bestehen bleibt und man
endlich auch in Wettkämpfen an die Billardtische zurückkehren kann.

Autor:

Billard Sportverein Pfaffenhofen e. V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen