Kabarett

  • 13. August 2020 um 20:00
  • Landratsamt Pfaffenhofen an der Ilm
  • Pfaffenhofen an der Ilm

LEIDER AUSVERKAUFT: Couplet AG - Das Beste

Ein echtes Satire-Fest für alle Fans und ein Rundumschlag der Couplet-AG, die in Liedern und Sketchen so ziemlich alles durch den satirischen Reißwolf dreht. Sie haben die traditionelle Liedform des Couplets entstaubt und das Erbe der Münchner Volkssänger mit neuem Leben gefüllt.

  • 14. August 2020 um 20:00
  • Landratsamt Pfaffenhofen an der Ilm
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Franziska Wanninger - Furchtlos glücklich

Nein, sie ist alles andere als eine Unbekannte. Franziska Wanninger schickt nach ihrem Debüt „Just & Margit“ und dem gefeierten Nachfolgeprogramm „AHOIbe - guad is guad gnua“ nun ihr drittes Erfolgsprogramm auf die Kabarettbühnen des Landes. Vom „Talent, geboren im Sternzeichen Typenkabarettistin, Aszendent Rampensau“ schreibt die Süddeutsche Zeitung. „In Sekunden kann Wanninger in Bild und Ton vom derben Grantler zum kaputten Manager zur Sinnsucherin zur nassforschen Putzfrau oder zur...

  • 16. August 2020 um 17:00

Sauglocknläutn

Wirtshausmusik im Stockerhof-Biergarten Am Sonntag, 16. August, kommen die Hallertauer Wirtshausmusik-Kabarettisten von Sauglocknläutn in den Stockerhofbiergarten. Von 17 Uhr bis 20 Uhr spielen sie ohne Verstärker, ausgerüstet mit Kontrabass, Quetsche, und zwei kräftigen Stimmen. Im Repertoire, wie für den Biergarten zugeschnitten, Polkas, Gstanzl, Landler, Zwiefache und vieles mehr. Seit über 20 Jahren spielen, musizieren und singen Walter Zinkl aus Au (Kontrabass) und Ritsch Ermeier aus...

  • 16. August 2020 um 17:00
  • Landratsamt Pfaffenhofen an der Ilm
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Roland Hefter - Best of

Ein Bayer singt vom Leben. Wenn einem jemand glaubwürdig erzählen will, wie das Leben ist, dann muß er echt sein. Echt wie ein ungefiltertes, dunkles Starkbier, bei dem niemand auf die Idee käme, Limo hineinzuschütten oder es mit dem Strohhalm zu genießen. Echt wie Roland Hefter. Wenn er auf der Bühne steht, möchte man meinen, er sei da schon geboren und aufgewachsen und habe nie was anderes in der Hand gehabt als seine Gitarre, mit deren zeitlos einfacher Unterstützung er davon erzählt, was im...

  • 22. August 2020 um 20:00
  • Landratsamt Pfaffenhofen an der Ilm
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Josef Brustmann - Das Leben ist kurz - kauf sie dir, die roten Schuh

Und immer wieder flüstert`s der Teufel dem Papst in`s Ohr: kauf dir die roten Schuhe. Und die roten Schuhe meiner Frau sind extrem hochhackig und zum Gehen kaum geeignet. „Bettschuhe“ nenne ich sie zärtlich. Rote Schuhe kaufen sich Frauen leidenschaftlich gerne. In erster Lienie für sich , erst in zweiter für uns Männer. Rote Schuhe , das ist Lebenslust, Verführung, Sünde, Luxus und Überfluss, Untergang. Josef Brustmann kennt sich aus, weiss darüber meisterlich zu erzählen und kesse Lieder...

  • 23. August 2020 um 20:00
  • Landratsamt Pfaffenhofen an der Ilm
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Eva Karl Faltermeier

Frauen mit Doppelnamen sind verschrien. Eva Karl-Faltermeier bestätigt in ihrem ersten abendfüllenden Bühnenprogramm vielleicht einige der gängigsten Vorurteile, zeigt jedoch auch, dass Humor und Doppelname sich nicht ausschließen. Drei TV-Programme, EAV und Nebel Eva Karl-Faltermeier nimmt ihre Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine pointierte Reise in die Südoberpfalz der 80er und führt sie dann wieder zurück in die Gegenwart. Es stellt sich die Frage – wann war sie größer, die...

  • 28. August 2020 um 20:00
  • Landratsamt Pfaffenhofen an der Ilm
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Weiherer - Im Prinzip aus Protest

Hier ist er wieder. Weiherer, der „niederbayerische Brutalpoet“ (Süddeutsche Zeitung), hat in den letzten Jahren für ordentlich Wirbelgesorgt: Mit seiner vielbeachteten Postleitzahlen-Aktion („25541“) verhalf er einer kleinen Stadt in Schleswig-Holstein zu ungeahnter Berühmtheit, mit seiner Band „Weiherer und die Dobrindts“ heizte er der bayerischen Musikszene und dem ehemaligen Bundesverkehrsminister gehörig ein.Vier Jahre mussten sich Freund und Feind seit seinem letzten Werk gedulden, jetzt...

  • 30. August 2020 um 17:00
  • Landratsamt Pfaffenhofen an der Ilm
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Wolfgang Krebs - Geh zu, bleib da! - ZUSATZVORSTELLUNG

Bayern ist 70.000 Quadratkilometer groß und besteht zum größten Teil aus Land. Und wohin geht die Entwicklung auf dem Land? In Richtung Stadt. Die Speckgürtel um die großen bayerischen Städte werden immer größer, die Mieten immer höher, die Wege zur Arbeit immer länger. Damit wächst auch die Gefahr, dass Bayern immer mehr an Charakter verliert, an Gemütlichkeit und Tradition. Jetzt regt sich Widerstand in der Provinz. Genauer: in Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering. Schorsch...

  2 Bilder
  • 4. September 2020 um 19:30

Dellnhauser Musikanten & Florian Erdle - JUBIERLATOR

Biergenuss dank deutschem Reinheitsgebot - das will gefeiert werden. Und da Musik und Bier schon immer zusammen gehören, treffen die Dellnhauser Musikanten und Kabarettist Florian Erdle mit ihrem Programm „JUBIERLATOR“ den Nagel auf den Kopf. Gemeinsam beleuchtet man die gott-gelobte Entstehung der flüssigen Gaumenfreude und bringt Klarheit über die Bier-trink-Kultur in Bayern und der ganzen Welt. Die Dellnhauser Musikanten mit Florian Erdle sind etwas ganz Besonderes: Ein bisserl schräg,...

  • 17. September 2020 um 20:00
  • Klosterschenke Scheyern
  • Scheyern

Ilmbrettl: Petzenhauser& Wählt

Ein Prost auf die Gelassenheit! Beflügelt vom überwältigenden Erfolg des ersten Bühnenabenteuers stürzt sich das niederbayerische Kabarett-Duo Petzenhauser & Wählt frohgelaunt in die zweite Episode seiner gemeinsamen Leidenschaft. Gereift am Zauber, der jedem Anfang innewohnt, begeben sich Eva Petzenhauser (einst "Conny und die Sonntagsfahrer") und Stefan Wählt (einst "Da Bertl und i") diesmal mitten ins Zentrum der bayerischen Daseinskultur: Ins Wirtshaus. Dorthin, wo bei Tauffeiern...

  • 1. Oktober 2020 um 20:00
  • Klosterschenke Scheyern
  • Scheyern

Ilmbrettl: Stephan Zinner

In einem kleinen Hotel in Ostfriesland, ganz nah am Ende der Welt, entstand das 5. Kabarett-Programm von Stephan Zinner. Gezeichnet von den Erfahrungen der vorhergehenden Tage mit wilden Begegnungen mit jammernden, deutschen Rentnergruppen in karierten Dreiviertelhosen aus denen Steckerlhaxen mit Trekkingsandalen herausschauten, aus denen wiederum Zehen mit ungeschnittenen Fußnägeln herauslugten und dem versehentlichen Genuss eines Getränks Namens „Jever Fun“während des WM Vorrundenspiels...

  • 22. Oktober 2020 um 20:00
  • Klosterschenke Scheyern
  • Scheyern

Ilmbrettl: Bewie Bauer

Bewie Bauer steht kurz vor seinem 45. Geburtstag und stellt erschreckend vor dem Spiegel fest: “Wampe im Anmarsch!” Die jungen, wilden Jahre sind nun endgültig vorbei! Oder etwa doch nicht? Es fing ja alles so gut an, damals in den 80ern, als er mit fünf älteren Brüdern mitten in Oberbayern aufwuchs. Das waren noch Zeiten … aber nicht unbedingt immer gute Zeiten. Die Wollstrumpfhosen haben gekratzt, Vokuhilas waren der letzte Schrei und zu Kuschelrock wurde Schieber getanzt. Mit purem...

  • 5. November 2020 um 20:00
  • Klosterschenke Scheyern
  • Scheyern

Ilmbrettl: Tom & Basti

Zwei Jahre waren Tom Graf (28) und Sebastian Hackl (30) mit ihrer „Böhmwind“-Tour erfolgreich unterwegs. In dieser Zeit haben sich die beiden einen Namen weit über den Woid hinaus gemacht. Der Böhmwind hat sie fortgetragen über das Passauer Land bis nach Oberbayern, Franken und die Oberpfalz. Tom & Basti, die waildlerische Antwort des 21. Jahrhunderts auf die unerreichten Volkssänger-Originale Weiß Ferdl und Roider Jackl, sind mittlerweile auch gern gesehene Gäste im Bayerischen Fernsehen...

  • 12. November 2020 um 20:00
  • Klosterschenke Scheyern
  • Scheyern

Ilmbrettl: Raith & Blaimer

Geschichten einer Ehe Eine musikalische Reise durch 25 Jahre Ehe. Man kennt sie von den grossen Bühnen, vom Deutschen Theater, der Münchner Philharmonie, von unzähligen Open Airs, Kulturzelten, Theatern und Kleinkunstbühnen, aus dem Fernsehn und den bayerischen Radiosendern, in denen sie regelmässig mit ihren Liedern wie „Weiher heier“, „Du und I“ oder „Zu zwoat samma a Weltmacht“ gespielt werden. Mit ihrem neuen Programm „Geschichten einer Ehe“ kehrt das Songwriterehepaar nun als Duo zurück...

  • 3. Dezember 2020 um 20:00
  • Klosterschenke Scheyern
  • Scheyern

Ilmbrettl: Frank & Wanninger

Kartenkontingent derzeit vergriffen: AUFGRUND DER COVID19 ABSTANDSREGELUNG MIT VERMINDETER PUBLIKUMSANZAHL. Sollten sich seitens der Regierung neue Richtlinien bis zum Zeitpunkt der Veranstaltung ergeben, werden eventuell WIEDER TICKETS ZUM VERKAUF FREI. Beschreibung: Leberkäs und Senf. Butter und Breze. Wanninger und Frank. Endlich stehen die beiden preisgekrönten Kabarettisten gemeinsam auf der Bühne. Aber was verbindet zwei bayerische Urgewalten, die zehn Jahre Altersunterschied trennen?...

  • 4. März 2021 um 20:00
  • Klosterschenke Scheyern
  • Scheyern

Stefan Otto - Ois dabei

Er ist ein Star im Internet – und inzwischen auch auf den großen Kabarettbühnen angekommen: Stefan Otto. Seine Spezialität - und der Grund für Stefan Ottos unglaubliche Popularität - sind ganz klar, die umgetexteten Lieder die er geschickt in lustige und mitreißende Medleys verpackt. Von Helene Fischer, Andreas Gabalier bis hin zu Falco schmettert er Hits zum Erraten ins Publikum. Das Ilmbrettl bringt den Kultkabarettist am Donnerstag, 2. April, um 20 Uhr in die Klosterschenke Scheyern....

  • 20. Mai 2021 um 20:00
  • Klosterschenke Scheyern
  • Scheyern

Franziska Wanninger - Furchtlos glücklich

Nachholtermin von 2020. Nein, sie ist alles andere als eine Unbekannte. Franziska Wanninger schickt nach ihrem Debüt „Just & Margit“ und dem gefeierten Nachfolgeprogramm „AHOIbe - guad is guad gnua“ nun ihr drittes Erfolgsprogramm auf die Kabarettbühnen des Landes. Das Ilmbrettl in der Klosterschenke Scheyern freut sich auf die Vollblutkabarettistin, die am Donnerstag, 30. April, um 20 Uhr auftritt. Vom „Talent, geboren im Sternzeichen Typenkabarettistin, Aszendent Rampensau“ schreibt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.