vhs-Multivisonsshow: China - Reise ins Land der Mitte

14. November 2019
19:30 Uhr
Sitzungssaal im Landratsamt, 85276, Pfaffenhofen an der Ilm

Die Multivisionsschau führt in das Herz Chinas und bis an den Rand des Riesenreiches, an die Grenze zu Nordkorea. Die Zuschauer erleben den Reiserverlauf in ausdrucksstarken Bildern und kurzen Videoeinspielungen nach, untermalt von einfühlsamer Musik und begleitet von erläuternden Spracheinblendungen. Startpunkt der Reise ist das gigantische Shanghai. Von dort geht es mit dem Zug nach Yichang, dem Auftakt zu einer Flusskreuzfahrt auf dem Jangtsekiang, beginnend am Drei-Schluchten-Staudamm. Chinas städtebaulichen Gigantismus erlebt man am Endpunkt der Schiffsreise, in der 35 Millionen-Metropole Chongqing. Xian und seine weltberühmte Terrakotta-Armee sowie die Hauptstadt des Riesenreiches "Beijing" sind die nächsten Höhepunkte. Nach dem Besuch des Tiananmen-Platzes sowie der "Verbotenen Stadt" bleibt noch Zeit, um eine Wohnung in einem der letzten "Hutong" anzusehen. Der Ausflug zur chinesischen Mauer ist ein Muss! Mit dem Hochgeschwindigkeitszug, geht es dann in Eigenregie in den Nordosten Chinas in die "Kleinstadt" Shenyang (5 Mio. Einwohner). Abschließendes Highlight ist der Ausflug nach Dandong an die chinesisch-nordkoreanische Grenze, wo man auch noch ein sehr gut restauriertes Stück der Chinesischen Mauer besichtigen kann. Und hier fast ganz allein, ohne Touristen...
Dozent: Ernst Hillisch, Fotofreunde vhs
Landratsamt Pfaffenhofen, Hauptplatz 22, großer Saal 3. OG. 
Do, 14.11.19, 19.30 - 21.30 Uhr, 8 € an der Abendkasse.
Für Fragen steht der Autor, der Mitglied des Fotoclubs vhs-Fotofreunde Pfaffenhofen ist, gerne vor und nach der Show, sowie in der Pause zur Verfügung.

Autor:

vhs Landkreis Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 490480
vhs@landratsamt-paf.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen