schyren-gymnasium

1 Bild

NaturFreunde Pfaffenhofen feiern Bergmesse

Pfaffenhofen: Schyren-Gymnasium | Die Bergmesse der NaturFreunde Pfaffenhofen findet heuer am Sonntag, den 23. Juli 2017 im Spitzingseegebiet statt. Dazu sind alle Mitglieder und Interessierte eingeladen. Zunächst fahren alle mit der Taubenstein-Kabinenbahn bis zur Bergstation auf 1.613 m. Dann wandern alle gemeinsam zum Taubensteinhaus. Gleich dahinter, auf einem schönen Platz, wird die Bergmesse mit Pater Konrad gefeiert. Danach kann man sich auf eine der...

2 Bilder

Die Strommühle - Jugendreporter lernen alles über Arlmühle

Die Strommühle - So hat die Klasse 8e des Schyrengymnasiums die Arlmühle betitelt. Bei einer Art Pressekonferenz direkt an der Ilm haben die jungen Leute im Rahmen einer Aktion des Pfaffenhofener Kuriers auf der Gartenschau Natur in Pfaffenhofen 2017 recherchiert. Den Fragen der Nachwuchsreporter hat sich Dr. Sebastian Brandmayr, Technischer Leiter der Stadtwerke, gestellt. Hier lesen Sie, was daraus geworden ist... Die...

1 Bild

Das Musical „Der kleine Horrorladen“ auf der Hauptbühne der Landesgartenschau

Pfaffenhofen an der Ilm: Landesgartenschau | Schyren-Gymnasium | Schüler bringen den Horror an das Gymnasium in Pfaffenhofen … Mushniks kleiner Blumenladen läuft mehr schlecht als recht. Die Blumen welken vor sich hin und die Kunden bleiben aus. Das bekommt auch der linkische Angestellte Seymour zu spüren; sein Job ist in Gefahr. Eine mysteriöse Pflanze soll doch noch Kundschaft in den Laden locken, Audrey II - nach seiner großen und unerreichbar erscheinenden Liebe...

1 Bild

Das Musical „Der kleine Horrorladen“ am Schyren-Gymnasium

Pfaffenhofen: Schyren-Gymnasium | Schüler bringen den Horror an das Gymnasium in Pfaffenhofen … Mushniks kleiner Blumenladen läuft mehr schlecht als recht. Die Blumen welken vor sich hin und die Kunden bleiben aus. Das bekommt auch der linkische Angestellte Seymour zu spüren; sein Job ist in Gefahr. Eine mysteriöse Pflanze soll doch noch Kundschaft in den Laden locken, Audrey II - nach seiner großen und unerreichbar erscheinenden Liebe Audrey benannt....

2 Bilder

Fahrt zur Krippenausstellung im Bayrischen Nationalmuseum

Pfaffenhofen: Schyren-Gymnasium | Das Bayerischen Nationalmuseum in München besitzt eine der künstlerisch wertvollsten und in dieser Qualität umfangreichsten Krippensammlung der Welt. Es werden mehr als 60 figurenreiche Weihnachtsszenen gezeigt, die im Alpenraum und in Italien zwischen 1700 und dem frühen 20. Jahrhundert entstanden sind. Ein Großteil der Sammlung stammt von dem Münchner Bankier Max Schmiederer (1854–1917), der über Jahrzehnte in Bayern,...

1 Bild

Schüler führen Musical auf

Gemeinsam mit über 100 Schülern und Lehrern des Schyren-Gymnasiums in Zusammenarbeit mit der Georg-Hipp-Realschule und der Adolf-Rebl-Schule wird auf der Gartenschau das Musical „Der kleine Horrorladen“ von Alan Menken aufgeführt. Es handelt von einem Pflanzenliebhaber, der auf wundersame Weise in den Besitz einer fleischfressenden Pflanze gelangt, die ihm nicht nur plötzlichen Ruhm beschert, sondern auch das Herz seiner...

1 Bild

Isabel Abedi in der Kreisbibliothek

Pfaffenhofen: Kreisbücherei | In der Kreisbücherei Pfaffenhofen liest am Sonntag, 20. November 2016, um 11:30 Uhr Isabel Abedi, Kinder- und Jugendbuchautorin, aus ihrem Roman "Die längste Nacht" . Die Lesung wird musikalisch begleitet und richtet sich vor allem an Jugendliche und ihre Eltern. Abedi wurde in 1967 in München geboren. Ihre Bücher erscheinen in mehreren Sprachen und sind bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet worden. Viele ihrer Werke...

Pierre Jarwan liest am Schyren-Gymnasium

Pfaffenhofen: Schyren-Gymnasium | Ein Vater. Ein Sohn. Eine Suche. Der junge Müchener Poetry-Slammer Pierre Jarawan liest am Dienstag, 27.09.2016 um 19.30 Uhr am Schyren-Gymnasium aus seinem Debütroman „Am Ende bleiben die Zedern“. In der Slammer-Szene schon längst ein Star, wagt Pierre Jarawan sich nun in neue Gefilde und legt mit „Am Ende bleiben die Zedern“ seinen ersten Roman vor, für den er 2015 das Literaturstipendium der Stadt München erhielt...

4 Bilder

Lutz-Stipendiat Johann Reißer zu Gast am Schyren-Gymnasium

Freitag, 22. Juli, Lesung im Festsaal des Rathauses Angenehm radikal wurde im Fach Deutsch der Schulalltag für circa 40 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10b des Pfaffenhofener Schyren-Gymnasiums an diesem Mittwoch, 20.Juli, für eine Doppelstunde lang durchbrochen. Statt ihrer gewohnten Lehrkräfte und Schulbücher hatten sie einen echten Literaten samt dessen multimedialer Ausstattung bestehend aus einem mit...

2 Bilder

„Energie begreifbar machen“: Anzeigetafel im Schyren-Gymnasium verdeutlicht den Energieverbrauch

Wenn die Schülerinnen und Schüler des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen morgens die Aula betreten, gilt ihr erster Blick häufig dem Vertretungsplan. Gleich daneben hängt nun eine Energieanzeige, die aktuelle Daten über den Heizungs- und Stromverbrauch der Schule, über den auf dem Dach erzeugten Solarstrom und von der schuleigenen Wetterstation liefert. Die angezeigten Informationen zum Thema Energie bilden auch eine wichtige...

Studienfahrt zum „Haus im Moos“

Pfaffenhofen an der Ilm: Schyren-Gymnasium | Die Studienfahrt muss leider aus organisatorischen Gründen abgesagt werden.

1 Bild

Gisela - der Traum geht weiter

Scheyern: Wittelsbachersaal | Nach dem großen Erfolg im Jahr 2013 wird das deutsch-ungarische Musical „Gisela und Stephan“ (Text von Claudia Fabrizek, Musik von Dénes Hármath und Stefan Daubner) im Jahr 2016 in neuer Besetzung aufgeführt. Die Geschichte von der Hochzeit der bayerischen Herzogstochter Gisela und dem ungarischen Fürstensohn Stephan, die im Jahr 995 in Scheyern stattfand, beschäftigte vor allem diejenigen Schüler weiter, die in der...

1 Bild

Gisela - der Traum geht weiter

Scheyern: Wittelsbachersaal | Nach dem großen Erfolg im Jahr 2013 wird das deutsch-ungarische Musical „Gisela und Stephan“ (Text von Claudia Fabrizek, Musik von Dénes Hármath und Stefan Daubner) im Jahr 2016 in neuer Besetzung aufgeführt. Die Geschichte von der Hochzeit der bayerischen Herzogstochter Gisela und dem ungarischen Fürstensohn Stephan, die im Jahr 995 in Scheyern stattfand, beschäftigte vor allem diejenigen Schüler weiter, die in der...

2 Bilder

Wo der Pfeffer wächst

Pfaffenhofen: Schyren-Gymnasium | Spannende Gruppendynamik erforscht die Schyren-Theater-Truppe des Gymnasiums Pfaffenhofen in ihrem neuen Stück. Sich dorthin zu begeben, wo der Pfeffer wächst, ist keine sehr freundliche Aufforderung. Das war jedoch nicht immer so. Das Land, wo der Pfeffer wächst, versprach vor vielen hundert Jahren großen Reichtum. Viele Expeditionen haben den Seeweg nach Indien gesucht, viele von ihnen vergeblich. Viele Geschichten sind...

20 Bilder

Schüler präsentierten „Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)“: Interessante Ausführungen und Biographien

Dass alte Grab-und Gedenksteine manchmal viel zu erzählen haben – vor allem, wenn man die Biographien erforscht, die dahinter stecken – diese Erfahrung haben 13 Schülerinnen und Schüler des P-Seminars Geschichte des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen gemacht. Und diese Erkenntnis gaben sie bei einer öffentlichen Präsentation am Dienstagabend an zahlreiche interessierte Zuhörer im Festsaal des Rathauses weiter. Die angehenden...

3 Bilder

Schüler präsentieren "Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)"

Pfaffenhofen an der Ilm: Festsaal des Rathauses | Thema: Grab- und Gedenksteine in der Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist

2 Bilder

Tanzshow "Kontraste & Rhythmen"

Pfaffenhofen: Schyren Gymnasium | Choreographien getanzt von Profis und Schülern. Ein Abend voller Rhythmus, Tanz und Bewegung! Am 31. Oktober präsentiert das Tanzstudio Scherg eine bunte Show, gestaltet von den Lehrkräften, größtenteils Profitänzer, sowie den eigenen Schülern. Das kontrastreiche Programm vereint verschiedenste Tanzstile wie klassisches und modernes Ballett, Bauchtanz, HipHop, Breakdance, Modern Dance, Steptanz und Flamenco. Eine...

Organspende - was geht mich das an?

Pfaffenhofen: Schyren-Gymnasium | Mit dieser Frage hat sich das Projektseminar „Organspende“ des Schyren-Gymnasiums im vergangenen Jahr beschäftigt. Haben Sie sich der Thematik auch schon einmal gestellt? Wenn nicht, dann sollten Sie das tun, denn Organspende betrifft uns alle: entweder als Organempfänger oder als potentieller Organspender. Zu häufig wird der Gedanke jedoch beiseite geschoben. Dementsprechend niedrig ist die Spendebereitschaft in...

5 Bilder

Hallertauer Debütpreis zum Fünften

Pfaffenhofen an der Ilm: Kulturhalle | Am 25. September 2015 veranstaltet der Neue Pfaffenhofener Kunstverein zum fünften Mal den Hallertauer Debütpreis um ein Preisgeld von insgesamt 3000 Euro in Kooperation mit der Hallertauer Volksbank. Mit dem Preis soll junge Literatur gefördert und deren Bedeutung unterstrichen werden. In diesem Jahr stellen sich die Debütautoren Juan S. Guse („Lärm und Wälder“ S. Fischer) aus Hannover, Kat Kaufmann („Superposition“...

1 Bild

Lena Gorelik liest am Schyren-Gymnasium aus ihrem Roman „Die Listensammlerin“

Pfaffenhofen: Schyren-Gymnasium | Spannend und aufwühlend (NZZ) sagen die einen, komisch und ernst zugleich (FAZ) die anderen. In jedem Fall aber lesenswert: Lena Goreliks preisgekrönter Roman „Die Listensammlerin“, aus dem die Autorin am Mittwoch, 30. September um 19.30 Uhr im Schyren-Gymnasiums lesen wird. Oft weiß Sofia nicht aus noch ein: An das Dasein als Mutter hat sie sich noch nicht gewöhnt, ihre kleine Tochter wird bald am Herzen operiert, Sofias...

1 Bild

Sonntagswanderung

Pfaffenhofen: Schyren Gymnasium | Die Wanderung führt zum Waldspielplatz. Treffpunkt 13.30 Uhr am Schyren Gymnasium. Keine Anmeldung notwendig.

1 Bild

Schyren-Theater: Mitternachtstrauma

Pfaffenhofen: Schyren-Gymnasium | Aufführungen am 18/19/20. Juni in der Aula des Schyren-Gymnasiums. Der Eintritt ist frei.

Lesung: Lena Gorelik - "Die Listensammlerin"

Pfaffenhofen: Schyren-Gymnasium | Oft weiß Sofia nicht aus noch ein: An das Dasein als Mutter hat sie sich noch nicht gewöhnt, ihre kleine Tochter wird bald am Herzen operiert, Sofias überfürsorgliche Mutter ist mehr Last als Hilfe, und ihre alte Großmutter dämmert dement vor sich hin. Nur ihre Leidenschaft, Listen anzulegen – Listen der peinlichsten Kosenamen, der witzigsten Neurosen, der schlimmsten Restaurants etc. –, bringen ein wenig Ordnung in Sofias...

1 Bild

Kultursommer: Ausstellung "Grenzenlos verknüpft"

Pfaffenhofen: Finanzamt Pfaffenhofen | Die Kunstausstellung "Grenzenlos verknüpft" zeigt Kunstwerke von Barbara Hantel-Gaugler, Katalon Bereczki-Kossack und Rita Mester sowie Schülern des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen. Die Laudatio spricht Alexander Bálly, Der Eintritt ist frei! Mehr Infos über das gesamte Kultursommer-Programm auf www.pfaffenhofen.de/kultursommer