Eisenbahn

7 Bilder

Mit Video: „150 Jahre Eisenbahn in Pfaffenhofen“: Ausstellung und neues Heft in der Reihe der „Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)“

Einem Meilenstein der Stadtentwicklung sind die neue Ausgabe der „Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)“ und eine zweiteilige Ausstellung gewidmet. Vor genau 150 Jahren, am 14. November 1867, fuhr der erste Zug auf der Bahnstrecke München – Nürnberg, und zugleich wurde der Bahnhof Pfaffenhofen eröffnet. Stadtarchivar Andreas Sauer hat das Thema akribisch recherchiert und ebenso informativ wie unterhaltsam aufgearbeitet. Die...

1 Bild

Ausstellung: 150 Jahre Bahnhof

Pfaffenhofen: Rathausfoyer | Wohl keine technische Neuerung hatte so beträchtliche Auswirkungen auf die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm wie die Eröffnung der Eisenbahnstrecke München-Ingolstadt. Vor 150 Jahren, am 14. November 1867, erfolgte mit der Aufnahme des regulären Fahrbetriebs der Startschuss in ein neues Zeitalter. Die wachsende Mobilität ermöglichte der Bevölkerung neue berufliche Perspektiven und markierte zugleich den Beginn einer Reise- und...

1 Bild

Amtliche Bekanntmachung: Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes

Ankündigung der ersten Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung

5 Bilder

Pfaffenhofen bekommt einen Bahnhof – Vor 150 Jahren erfolgte der Start in das Eisenbahnzeitalter

Die 1860er Jahre waren eine Phase des Aufbruchs in Pfaffenhofen. Unter Bürgermeister Anton Rieder kam es zur Umsetzung verschiedener Projekte wie dem Bau des Krankenhauses an der Ingolstädter Straße oder dem des Rathauses. Zeitgleich setzte im Königreich Bayern die Vernetzung der Städte mit dem neuen Verkehrsmittel Eisenbahn ein. Pfaffenhofen sollte nach mehrjährigen Verhandlungen an dieser Entwicklung teilhaben. Erster...

1 Bild

vhs-Vortrag: Freie Fahrt! - 150 Jahre Eisenbahn in Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung, Theatersaal 205 | Vortrag mit Lichtbildern Vor 150 Jahren lief erstmals ein Zug im Pfaffenhofener Bahnhof ein. Die Reisenden, neben Ministern und hochrangigen Beamten auch Journalisten und interessierte Bewohner aus München und Pfaffenhofen, wurden am 14. November 1867 Zeitzeugen der ersten Bahnfahrt zwischen München und Treuchtlingen. Wohl kaum ein Ereignis wie der Bau der Bahnlinie München-Treuchtlingen und die Anbindung Pfaffenhofens...

6 Bilder

Von Stellwagenfahrten zum Stadtbus: Mobilität in Pfaffenhofen in zwei Jahrhunderten

Im Weihnachtsgruß des Bezirksamtsblatts Pfaffenhofen 1884 beklagte der Autor die Schnelllebigkeit und Hektik der Zeit und sehnte sich nach der Ausgeglichenheit und Ruhe früherer Jahre. Ein Thema das in Zeiten von ICE, DSL und BIC aktueller denn je erscheint. Ein Blick zurück in die Geschichte der Mobilität in Pfaffenhofen macht die großen Veränderungen in den letzten eineinhalb Jahrhunderten deutlich. Alltag und...