bahnhof

Besuch auf dem Bio-Bauernhof

Pfaffenhofen: Bahnhof | Der Heimat- und Kulturkreis organisiert eine Besichtigung des Ehrensberger Hofes, des Bio-Bauernhofes von C. Hipp (in Koop. mit der KEB) Anmeldung unter grimm.hettenshausen@kabelmail.de oder 08441-797 44 67 Treffpunkt 13.45 Uhr am Bahnhofsgebäude Pfaffenhofen zur Bildung von Fahrgemeinschaften Rückehr ca. 17.30 Uhr Anmeldung unter grimm.hettenshausen@kabelmail.de oder 08441-797 44 67 

7 Bilder

Mit Video: „150 Jahre Eisenbahn in Pfaffenhofen“: Ausstellung und neues Heft in der Reihe der „Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)“

Einem Meilenstein der Stadtentwicklung sind die neue Ausgabe der „Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)“ und eine zweiteilige Ausstellung gewidmet. Vor genau 150 Jahren, am 14. November 1867, fuhr der erste Zug auf der Bahnstrecke München – Nürnberg, und zugleich wurde der Bahnhof Pfaffenhofen eröffnet. Stadtarchivar Andreas Sauer hat das Thema akribisch recherchiert und ebenso informativ wie unterhaltsam aufgearbeitet. Die...

4 Bilder

150 Jahre Eisenbahn in Pfaffenhofen: Ausstellung und neues Heft in der Reihe der „Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)“

Wohl keine technische Neuerung hatte so beträchtliche Auswirkungen auf die Stadt Pfaffenhofen wie die Eröffnung der Eisenbahnstrecke München – Ingolstadt vor 150 Jahren. Dem Thema „150 Jahre Bahnhof Pfaffenhofen“ ist daher das neueste Heft in der Reihe „Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)“ gewidmet. Und zum selben Thema ist eine zweiteilige historische Ausstellung zu sehen, die teils im Foyer des Rathauses, teils am Bahnhof...

1 Bild

Ausstellung: 150 Jahre Bahnhof

Pfaffenhofen: Rathausfoyer | Wohl keine technische Neuerung hatte so beträchtliche Auswirkungen auf die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm wie die Eröffnung der Eisenbahnstrecke München-Ingolstadt. Vor 150 Jahren, am 14. November 1867, erfolgte mit der Aufnahme des regulären Fahrbetriebs der Startschuss in ein neues Zeitalter. Die wachsende Mobilität ermöglichte der Bevölkerung neue berufliche Perspektiven und markierte zugleich den Beginn einer Reise- und...

2 Bilder

Pfaffenhofener Bahnhof: 60 weitere Fahrradstellplätze und verbesserte Zuwegung

Der Bahnhof Pfaffenhofen wird derzeit mit 60 weiteren Fahrradstellplätzen ausgestattet, die östlich der Bahnhofsunterführung – unterhalb und neben der Bushaltestelle – errichtet werden. Zudem wird die Zuwegung aus Richtung der Wohngebiete nördlich und südlich der Moosburger Straße deutlich verbessert: Der Weg wird asphaltiert, bekommt eine neue Beleuchtung und der Bordstein wird zur Buswendeschleife hin abgesenkt....

1 Bild

Anstelle der Bahn: Stadt sorgt für schöneren Empfangsbereich am Bahnhof

Mit Blick auf die Gartenschau „Natur in Pfaffenhofen a. d. Ilm 2017“, die am 24. Mai beginnt und Tausende von Besuchern – auch viele Bahnreisende – nach Pfaffenhofen locken wird, will die Stadt Pfaffenhofen für die Bahn das Umfeld des Empfangsgebäudes am Bahnhof gestalterisch aufwerten. Zwar gehört das gesamte Areal der Bahn, aber die Stadt will freiwillig rund 100.000 Euro investieren, um zumindest den Vorplatz und den...

1 Bild

Graffiti-Aktion "Bunterführung II"

Pfaffenhofen an der Ilm: Bahnhof | Über 20 Künstler – zum Teil von weit her und in der „Szene“ sehr bekannt – werden vom 16. bis 18. September die Bahnhofs-Unterführung neu bemalen. Insgesamt 300 Quadratmeter warten darauf, in Zukunft die Bahnreisenden mit neuen Bildern und bunten Farben in Pfaffenhofen zu begrüßen. Im Jahr 2008 wurde die Unterführung am Bahnhof zum zehnjährigen Jubiläum des Graffiti-Projekts „be inspired“ erstmals besprüht. Nun wird sie...

10 Bilder

Noch bunter geht nicht? Doch!

Bahnhofs-Unterführung wird mit Graffitis neu gestaltet Über 20 Künstler werden vom 16. bis 18. September die Bahnhofs-Unterführung neu bemalen. Insgesamt 300 Quadratmeter warten darauf, in Zukunft die Bahnreisenden mit neuen Bildern und bunten Farben in Pfaffenhofen zu begrüßen. Im Jahr 2008 wurde die Unterführung am Bahnhof zum zehnjährigen Jubiläum des Graffiti-Projekts „Be inspired“ erstmals besprüht. Nun wird sie zum...

1 Bild

Kräuterwanderung mit Hermann Schmid in Zusammenarbeit mit BayernTourNatur!

Baar-Ebenhausen: Bahnhof | Am Sonntag, 05.06.2016 um 14.30 Uhr. Wir wandern entlang der Bahnlinie nach Reichertshofen. Vor allem an den brachliegenden Flächen der ehemaligen Bahnlinie gibt es eine Vielfalt von Pflanzen, die sonst schon verschwunden sind. Weglänge ca. 1 km, Ende ca. 17.00 Uhr. Wetterfeste Kleidung/Schuhe, entfällt bei Dauerregen. Treff: Baar-Ebenhausen, westlicher Parkplatz am Bahnhof Organisation: BUND Naturschutz in Bayern e....

1 Bild

Neuer Pendler-Parkplatz kommt

Stadt Pfaffenhofen pachtet Grundstück in Bahnhofsnähe Bahnpendler werden sich freuen: Ab dem Herbst will ihnen die Stadt Pfaffenhofen 50 bis 60 zusätzliche P&R-Parkplätze in direkter Bahnhofsnähe anbieten. Da die Bahn selbst keine Stellplätze schafft, hat die Stadt sich wieder um ein Grundstück bemüht und sie konnte jetzt nach längeren Verhandlungen den vorderen Teil des Sägewerk-Grundstücks an der Schrobenhausener Straße...

2 Bilder

Pläne zur Aufwertung des Bahnhofsumfeldes werden ab 15. Mai im Rathaus-Festsaal ausgestellt

Das Umfeld des Pfaffenhofener Bahnhofs soll attraktiver gestaltet werden. Die Pläne von allen sieben Planungsbüros, die sich an dem entsprechenden Realisierungs-Wettbewerb beteiligt hatten, werden jetzt öffentlich im Festsaal des Rathauses ausgestellt. Vom 15. bis 21. Mai können die Pläne täglich besichtigt werden und zwar werktags von 8 bis 16 Uhr und am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 16 Uhr. Eine...

9 Bilder

Architektenwettbewerb zur Aufwertung des Bahnhofsumfeldes ist entschieden: Kein 1., aber zwei 2. Preise verliehen

Pläne werden ab 15. Mai öffentlich ausgestellt Das Umfeld des Pfaffenhofener Bahnhofs soll attraktiver gestaltet werden. Sieben Planungsbüros hatten sich an dem entsprechenden Realisierungs-Wettbewerb beteiligt, den die Stadt Pfaffenhofen im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ ausgeschrieben hatte, und drei von ihnen wurden jetzt als Preisträger ausgewählt. Das Preisgericht...

2 Bilder

Preisverleihung des Architektenwettbewerb zur Neugestaltung des Bahnhofsumfeldes

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses, Hauptplatz 1 | Das Umfeld des Pfaffenhofener Bahnhofs soll aufgewertet und neu gestaltet werden. Im Vorfeld der Gartenschau Natur in Pfaffenhofen 2017 soll das Bahnhofsareal zwischen der Münchener Straße (B 13) und dem Bahnhofsgebäude attraktiver gestaltet werden. Die Stadt Pfaffenhofen hat dazu einen Architektenwettbewerb ausgeschrieben, an dem sich sieben Planungsbüros aus Pfaffenhofen und der Region sowie aus München und Berlin beteiligt...

3 Bilder

Ausstellung der Planungen anlässlich der Neugestaltung des Bahnhofsumfeldes

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses, Hauptplatz 1 | Das Umfeld des Pfaffenhofener Bahnhofs soll aufgewertet und neu gestaltet werden. Im Vorfeld der Gartenschau Natur in Pfaffenhofen 2017 soll das Bahnhofsareal zwischen der Münchener Straße (B 13) und dem Bahnhofsgebäude attraktiver gestaltet werden. Die Stadt Pfaffenhofen hat dazu einen Architektenwettbewerb ausgeschrieben, an dem sich sieben Planungsbüros aus Pfaffenhofen und der Region sowie aus München und Berlin...

2 Bilder

Architektenwettbewerb zur Neugestaltung des Bahnhofsumfeldes

30. April Preisverleihung – ab 15. Mai Ausstellung der Planungen Das Umfeld des Pfaffenhofener Bahnhofs soll aufgewertet und neu gestaltet werden. Im Vorfeld der Gartenschau Natur in Pfaffenhofen 2017 soll das Bahnhofsareal zwischen der Münchener Straße (B 13) und dem Bahnhofsgebäude attraktiver gestaltet werden. Die Stadt Pfaffenhofen hat dazu einen Architektenwettbewerb ausgeschrieben, an dem sich sieben Planungsbüros...

1 Bild

Fotoexkursion U-Bahn München

Petershausen: Bahnhof | Am Freitag, 4. April laden die vhs Pfaffenhofen und der Fotograf Klaus Faltin ein zu einer abendlichen Exkursion durch die U-Bahn-Höfe in München. Die Gruppe trifft sich um 19 Uhr am Bahnhofskiosk des Bahnhof Pfaffenhofen und fährt dann gemeinsam mit dem Zug nach München. Die eigene Kamera und ein Stativ müssen unbedingt mitgebracht werden. Dort können die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung lernen, die Architektur, die...

1 Bild

Fotoexkursion: U-Bahn München

Petershausen: Bahnhof | Die Fotografie in U-Bahnhöfen ist immer wieder faszinierend, einfahrende U-Bahnen, Menschen auf Rolltreppen. Lernen Sie unter schwierigsten Lichtbedingungen bewegte Motive zu fotografieren. Wir fahren gemeinsam vom Bahnhof Petershausen mit dem Regional-Express nach München und werden dort in verschiedenen U-Bahnhöfen fotografieren. Die entsprechende Erlaubnis wird vorher eingeholt. Gebühr: 28 €

Wanderung in München

Pfaffenhofen: Bahnhof | Zu einer Wanderung in München laden die Naturfreunde herzlich ein. Mit dem Bayern- oder Regionalticket der Bahn fahren wir bis zum Hauptbahnhof, dem Ausgangspunkt der Tour. Über den Königsplatz und vorbei an den Pinakotheken wird zur Isar und durch die Maximiliansanlagen wieder zurück in die Münchner Innenstadt gewandert. Eine Einkehr zum Mittagessen, sowie zum Kaffee trinken ist geplant. Festes Schuhwerk wird empfohlen....

Maiwanderung

Pfaffenhofen: Bahnhof | Zur traditionellen Maiwanderung der NaturFreunde treffen sich Interessierte am Mittwoch, den 01. Mai 2013 um 9.30 Uhr am Parkplatz hinter dem Bahnhof. Der Weg führt über den Kugelhof, den Schindlhauser Forst und Winden zum Schützenhaus in Prambach, wo zum Mittagessen eingekehrt wird. Zurück geht es über das so genannte Schneeloch und das Galgenholz zum Parkplatz. Die Gehzeit beträgt etwa viereinhalb Stunden. Wer möchte kann...

Bergwanderung am Achensee

Achenkirch (Österreich): Bahnhof | Am Sonntag, 3. Februar gibt es bei den NaturFreunden die Möglichkeit, an einer Winterwanderung teilzunehmen. Los geht es in Achenkirch/Achensee über die Forststrasse in gut zwei bis zweieinhalb Stunden hinauf zur Köglalm. Gutes Schuhwerk ist Voraussetzung, Schneeschuhe können ausgeliehen werden. Die Mitnahme einer Brotzeit ist empfehlenswert. Abfahrt ist um 7:30 Uhr am Volksfestplatz, wie immer werden Fahrgemeinschaften...