Kiesabbau

Beiträge zum Thema Kiesabbau

Bekanntmachung
Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. 155 „Sondergebiet – Kiesabbau, Recycling und Beton“

Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 20.02.2020 den Bebauungsplan Nr. 155 „Sondergebiet – Kiesabbau, Recycling und Beton“ als Satzung beschlossen. Der Geltungsbereich ist im Lageplan schwarz gestrichelt umrandet. Der Satzungsbeschluss wird hiermit gem. § 10 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Bebauungsplan tritt mit der Bekanntmachung in Kraft und liegt mit Begründung und zusammenfassender Erklärung, wie die Umweltbelange und die...

  • Pfaffenhofen
  • 05.03.20
  • 22× gelesen

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Nr. 155 „Sondergebiet – Kiesabbau, Recycling und Beton“

Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 20.11.2014 die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 155 „Sondergebiet – Kiesabbau, Recycling und Beton“ beschlossen. Der Geltungsbereich der Planung ist im Lageplan schwarz gestrichelt umrandet. Für das Gebiet werden die folgenden (allgemeinen) Planungsziele angestrebt: langfristige Sicherung und Erweiterung des Bestandsbetriebes sowie Schaffung einer planungsrechtlichen Grundlage für einen...

  • Pfaffenhofen
  • 28.10.19
  • 59× gelesen
  2 Bilder

Bekanntmachung: Öffentliche Auslegung der Planunterlagen „Sondergebiet – Kiesabbau, Recycling und Beton“

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Öffentliche Auslegung der Planunterlagen zur 44. Änderung des Flächennutzungsplans „Sondergebiet – Kiesabbau, Recycling und Beton“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm gemäß § 3 Abs. 2 BauGB Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 20.11.2014 den Aufstellungsbeschluss zur 44. Änderung des Flächennutzungsplans „Sondergebiet – Kiesabbau, Recycling und Beton“ gefasst. Mit der beabsichtigten Flächennutzungsplanänderung soll die langfristige Sicherung und...

  • Pfaffenhofen
  • 25.05.18
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.