Vortrag: "Endlich leben" Referent: Waldemar Pisarski

22. Januar 2020
19:30 Uhr
Seniorenbüro - Hofbergsaal, 85276, Pfaffenhofen

Am Mittwoch den 22. Januar 2020 um 19.30 Uhr lädt der Hospizverein zum Vortrag "Endlich leben" mit Waldemar Pisarski in den Hofbergsaal  des Bürgerzentrums ein.
Die Doppeldeutigkeit, die in den zwei Wörtern steckt, wird schnell deutlich, wenn man sie unterschiedlich betont. Es geht um das Leben in all seinen Facetten und um die Endlichkeit des Lebens.Aus seiner Fülle von Lebenserfahrungen zeigt Waldemar Pisarski Möglichkeiten auf, sich der Kunst des guten Älterwerdens zu nähern.
Der Augsburger Theologe Waldemar Pisarski steht seit 1994 für einfühlsame und kompetente Lebenshilfein der Sonntagsblatt-Sprechstunde. Der Pfarrer mit klinischer Ausbildung (USA) zum Supervisor und Zusatzausbildung zum Gestalttherapeuten war ab 1985 Pfarrer der Versöhnungskirche auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Dachau. Von 1990 bis 2007 war er theologischer Leiter der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Erwachsenenbildung in Bayern.

Autor:

Hospizverein Pfaffenhofen e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen