Informationsabend zum Neubau hinter dem Rathaus

19. März 2012
19:00 Uhr
rathaus, 85276, Pfaffenhofen an der Ilm
Das ehemalige Bauamtsgebäude  hinter dem Rathaus. Hier war früher die Sparkasse ansässig. Jetzt soll ein Neubau entstehen.
3Bilder
  • Das ehemalige Bauamtsgebäude hinter dem Rathaus. Hier war früher die Sparkasse ansässig. Jetzt soll ein Neubau entstehen.
  • hochgeladen von Bürgerservice Pfaffenhofen

Die Planung und Gestaltung des Neubaus, der an der Stelle des ehemaligen Stadtbauamtes direkt hinter dem Pfaffenhofener Rathaus entstehen soll, ist Thema eines Informationsabends am Montag, 19. März. Die Pfaffenhofener KB Wohnbau GmbH, die das bestehende Gebäude voraussichtlich erwerben und den Neubau errichten wird, lädt dazu alle Interessierten um 19 Uhr in den Festsaal des Rathauses ein.
Das ehemalige Stadtbauamt an der Frauenstraße 14 ist geräumt, die Mitarbeiter sind in das neue Verwaltungsgebäude am Sigleck umgezogen. Jetzt steht einem Verkauf des Gebäudes und einem Neubau eigentlich nichts mehr im Wege. Die KB Wohnbau hat bei der Stadtverwaltung das Höchstgebot für den Kauf des Altbaus abgegeben. Bevor sie den Zuschlag erhält, soll aber die Planung des neuen Gebäudes hinter dem denkmalgeschützten Rathaus öffentlich vorgestellt werden.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen