E-Bike-Testaktion und Infostand am Hauptplatz

E-Bike-Testaktion am Wochenmarkt

Eine E-Bike-Informations- und -Testaktion veranstaltet die Stadt Pfaffenhofen gemeinsam mit den örtlichen Fahrradhändlern am kommenden Samstag, 11. März, von 8 bis 12.30 Uhr auf dem oberen Hauptplatz (Nähe Maibaum). Dabei können alle Interessierten verschiedene Elektrofahrräder anschauen, vergleichen und auch gleich eine Probefahrt unternehmen. Außerdem informiert der städtische Klimaschutzmanager André Adler über das Kommunale Förderprogramm der Stadt Pfaffenhofen mit dem „Umsattel Bonus“ von je 100 Euro für den Kauf eines E-Bikes.

Der Frühling naht und E-Bikes liegen derzeit voll im Trend. Da kommt das Kommunale Förderprogramm der Stadt Pfaffenhofen gerade recht: Im Rahmen der Klimaschutzinitiative unterstützt die Stadt ihre Bürger beim Kauf von CO2-neutralen Stromtretern und vergibt jeweils 100 Euro an die ersten 100 Antragsteller. Weitere 100 Euro gibt es von den lokalen Fahrradhändlern.

Am 1. März ist mit dem „Umsattel Bonus“ die zweite von drei Etappen des kommunalen Förderprogramms „Klima-Bonus 2017“ gestartet. In drei Förder-Etappen werden zwei Ziele unterstützt: Klimaschutz und Energiesparen. Am Stand des Klimaschutzmanagers André Adler können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger am Samstag über das Förderprogramm informieren. Dort liegen auch Informationsmaterialien sowie Förderanträge und Förderrichtlinien zum „Umsattel Bonus“ (E-Bike-Förderung) und „Abtau Bonus“ (Kühlschrank-Förderung) aus. Wer am Samstag nicht auf den Hauptplatz kommen kann, findet alle Informationen auch auf der Städtischen Homepage unter www.pfaffenhofen.de/foerderprogramm.

Kommen Sie zu den Ständen, informieren Sie sich und machen Sie eine kleine Probefahrt (*) ! Auch einem Kauf vor Ort steht nichts im Wege!

Wann: Samstag, 11.03.2017 von 08.00 bis 12.30 Uhr

Wo: Hauptplatz Pfaffenhofen (Höhe Maibaum, Bushaltestelle)

Wer: Der städtische Klimaschutzmanager André Adler sowie Kratzer Bikes, Zweirad Dittner und Bike4Family Grochowina

(*) Vorlage des Personalausweises als Pfand erforderlich.

Ansprechpartner: André Adler, Stadt Pfaffenhofen, andre.adler@stadt-pfaffenhofen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.