Baumfällung

1 Bild

Parkplatz an der Kellerstraße am 28.02. gesperrt

Wegen anstehender Baumfällarbeiten auf dem Parkplatz an der Kellerstraße muss dieser am Faschingsdienstag, 28. Februar, in der Zeit von 7 bis 14 Uhr komplett gesperrt werden. Nach Abschluss der Arbeiten ist der Parkplatz auf der gesamten Fläche wieder benutzbar. Die Stadt Pfaffenhofen bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Baumfällung am Bürgerpark

Eine neue Wohnbebauung entsteht an der Joseph-Maria-Lutz-Straße in unmittelbarer Nähe des künftigen Bürgerparks. Für die Bauarbeiten ist auf dem Baugrundstück – dem ehemaligen Froschkönig-Spielplatz – ein Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern notwendig. Aus Sicherheitsgründen muss außerdem am Ilmweg eine Esche gefällt werden, die sehr nah an der Baugrube steht. Die Stadt Pfaffenhofen bittet um Verständnis.

Bevor der Neubau entstehen kann: An der Mittelschule müssen Bäume gefällt werden

Die Pfaffenhofener Grund- und Mittelschule soll ab 2016 komplett neu errichtet werden und anschließend wird ein neues Hallenbad gebaut. Im Vorfeld müssen bereits in diesem Jahr die kleine Schwimmhalle, der Verwaltungstrakt und die Pausenhalle abgebrochen werden. Diese Arbeiten sind für die Sommerferien geplant. Da aber im Sommer aus Gründen des Naturschutzes keine Bäume gefällt werden dürfen, müssen die notwendigen...

2 Bilder

Schlachthofstraße am Montag gesperrt

Die Schlachthofstraße soll demnächst ausgebaut werden. Dabei soll nicht nur die marode Fahrbahn saniert werden, sondern mit breiten Gehwegen, Parkbuchten und Baumpflanzungen wird die Straße ansprechend gestaltet. Bevor die Maßnahme aber in Angriff genommen werden kann, müssen zunächst mehrere Bäume entlang der Straße gefällt werden. Die Fällung der Birken ist für Montag, den 19. Januar, vorgesehen und an diesem Tag wird...

2 Bilder

Baumfällarbeiten an der Ilm

Die Rodungen entlang der Ilm sind in vollem Gange und werden voraussichtlich Anfang der nächsten Woche abgeschlossen sein. Städtischerseits erfolgte bereits die Verlegung der neuen Einzäunung für das Freibadgelände entlang der Ostgrenze. Dem Baubeginn der baulichen Maßnahmen im Rahmen der Gartenschau steht somit im Mai 2015 nichts mehr im Wege. Die Umgestaltungsmaßnahme des Wasserwirtschaftsamtes Ingolstadt (naturnahe...

Vorbeugender Hochwasserschutz des Wasserwirtschaftsamtes: Am Gerolsbach müssen morsche Bäume gefällt werden

Einige Bäume am Gerolsbachweg zwischen der Adolf-Rebl-Straße und der Schrobenhausener Straße müssen gefällt werden. Um nicht zu riskieren, dass bei einem Hochwasser Bäume umstürzen und Überschwemmungen verursachen, werden Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamtes ab Donnerstag, 20. Februar, mehrere kranke und morsche Bäume fällen. Am Gerolsbachweg muss daher mit Behinderungen und Sperrungen gerechnet werden. Wie das...